Zoo-Bewohner in Kronberg und Frankfurt

Tierische Senioren aus unserer Region

+
Margrit ist der älteste Bonobo weltweit in einem Zoo.

Region Rhein-Main – Ende August hatte das älteste Flusspferd Europas im Kronberger Opel-Zoo Geburtstag. Welche tierischen Senioren dort und im Frankfurter Zoo noch leben, zeigt der EXTRA TIPP. Von Silke Gottaut

Lesen Sie auch:

So feiert Flusspferd Tana ihren Geburtstag

Im Frankfurter Zoo wohnt mit Bonobo-Weibchen Margrit eine ganz besondere Affen-Dame. „Margrit ist mittlerweile 63 Jahre alt und damit der älteste Bonobo in einem Zoo weltweit“, sagt Pressesprecherin Christine Kurrle vom Frankfurter Zoo. Die Bonobo-Seniorin wurde im Freiland geboren und lebt schon seit November 1959 in ihrem Gehege in Frankfurt. Dort fühlt sie sich scheinbar richtig wohl. Kurrle erklärt: „In der Regel erreichen Bonobos ein Alter von 50 Jahren. Margrit ist immer noch fit, frisst gut – vor allem Gemüse – und hat nach wie vor ihren Platz in der Gruppe.“

Ältestes Flusspferd in Europa

Europas ältestes Flusspferd Tana wurde Ende August 54 Jahre alt.

Tana sieht etwas müde aus und lässt ihren massigen Kopf nach unten hängen. Um morgens in die Gänge zu kommen, kriegt sie immer eine Tasse Kaffee mit Zucker und Milch. Für sie ist das eine willkommene Stärkung, immerhin ist Tana das älteste Flusspferd Europas und hat am 25. August ihren 54. Geburtstag im Kronberger Opel-Zoo gefeiert. Damals bekam sie von Zoodirektor Thomas Kauffels eine gesunde Geburtstagstorte geschenkt, die aus Kleie, Karotten, Bananen und Keksen bestand. Die Krönung der Torte waren Heidelbeeren, die die Zahl 54 bildeten (Alle Bilder vom Geburtstag auf www.extratipp.com). Obwohl die Lebenserwartung von Flusspferden bei nur 35 bis 45 Jahre liegt, hat Tana diese inzwischen weit überschritten. Die ausgewogene Kost mit saftigen Früchten und frischem Gemüse scheint sie vor Krankheiten zu schützen.

Europas älteste Giraffe

Nicht nur Tana feierte ihren Geburtstag im Opel-Zoo, sondern auch Jacqueline. Sie ist Europas älteste Rothschild-Giraffe und wurde am 27. Juli 27 Jahre alt. Sie ist die Stammmutter der Kronberger Herde, und ihr Sohn Gregor hat auf der neuen Anlage Afrika Savanne bereits elf Jungtiere gezeugt. Erst im Januar kam Giraffen-Dame Katja zur Welt und im Mai der Bulle Martin.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare