Kleine Emma findet kein Zuhause

+
Welpe Emma aus Zellhausen sucht ein neues Zuhause. Ihre drei Geschwister und die Hundemama konnten vermittelt werden.

Mainhausen – Sabine Hübner aus Zellhausen hat die Hündin Mimi und ihre Welpen aus Bulgarien gerettet und ein neues Zuhause für die verwahrlosten Tiere gesucht. Nach dem Aufruf des EXTRA TIPPs wurden zwei Welpen und Hundemama Mimi vermittelt. Doch die kleine Emma sucht noch ein Heim. Von Angelika Pöppel

„Es ist wichtig, dass diese arme Seele ein Zuhause findet“, sagt Sabine Hübner aus Zellhausen. Sie ist im Internet auf das Schicksal der Hundefamilie aufmerksam geworden und holte die bulgarischen Straßenhunde nach Zellhausen. Alle Hunde sind gechipt, gegen Tollwut geimpft und haben einen EU-Hundepass, auch Welpe Emma. In den nächsten Wochen muss sie noch zweimal geimpft werden. Trotz zahlreicher E-Mails, die bei Sabine Hübner eingingen, hat Emma noch kein Zuhause gefunden. Deshalb sucht sie erneut nach einer Familie für die Hündin, auch Spenden nimmt sie dankbar an.

Wenn Sie Emma aufnehmen möchten oder spenden wollen, schicken Sie uns eine E-Mail mit Betreff „Welpen“ an redaktion@ extratipp.com.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare