Herbst- und Winter-Schuh-Mode

Farben der Nacht dominieren Füße

+
Die Trendfarbe Schwarz wird bei den Schuhen deutlich sichtbar. Das Silber lässt den Schuh wieder auffallen. 

Region Rhein-Main - Ein wenig trostlos wird der Herbst und Winter. Jedenfalls an unseren Füßen, denn Schwarz ist die Trendfarbe. Aber es gibt farbige Lichtblicke. Von Silke Gottaut

Farbtöne für Herbst und Winter

„Es wird düster und gefährlich“, sagt Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut in Offenbach: „Black Magic – die Farben der Nacht dominieren unsere Füße.“ Schwarz und ähnliche dunkle Nuancen wie Nachtblau, Smaragdgrün und dunkles Viola sind der Trend für den diesjährigen Herbst und Winter. Aber es gibt Lichtblicke. Denn Edelsteinfarben, wie Amethyst, Rubin, Smaragd und Saphir bringen Farbe in die Dunkelheit. „Wer es weder Schwarz, noch Bunt mag, dem stehen die Joker-Farben Khaki oder die warmen Brauntöne Caramel und Cognac zur Verfügung“, berichtet die Schuh-Expertin. Auch für Gold gibt es ein kleines Comeback. Denn kleine Details mit Gold und Silber verleihen den Schuhen einen echten Hingucker.

Lesen Sie mehr über Schuhe:

Curry und Zimt an die Füße

Sommer-Schuhe 2013

Schuhe sind spitzer und eleganter

Insgesamt sind die Schuhe schicker, feiner und glänzender. Stiefeletten und Ankle Boots bleiben weiterhin in Mode, aber auch Overknee-Stiefel sind voll im Trend. Sie alle sind spitz zugeschnitten und nicht so rund. Pumps sind häufig mit Riemchen versehen. Auch sie haben eine spitze Form, ebenso Ballerinas und Loafer, die gerne noch bis in den Spätherbst getragen werden können. Trotz der Eleganz bleiben für den sportlichen Typ Sneaker und Sneaker-Boots in. „Nieten und Metallic-Optik sind immer noch angesagt“, sagt Schulz. Diese lassen die Füße weiterhin auffallen und glitzern. Aber nicht nur Gold und Silber blitzt auf, sondern alle Farben können eine Metallic-Polierung bekommen.

Schuhmode für Männer

Modebewusste Männer liegen mit Stiefeln, Boots, Sneakers und schmalen Business-Schuhen goldrichtig. Ebenfalls mit Brogues. Sie haben auffällige Lochverzierungen im Schaft. Lack, Glanz und Nieten spielen auch bei Männern eine wichtige Rolle. Wer den Herbst und Winter also nicht ganz so düster haben möchte, muss sich Edelsteinfarben an die Zehen holen. Ganz im Sinne von Claudia Schulz, die dem Spruch „Diamonds are a girl’s best friend“ folgt.

Bilder zu den Herbst- und Winterschuhen

Dunkle Farben sind der Schuh-Trend

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare