ITB - Gäste aus aller Welt

+
Gäste aus aller Welt auf der Internationalen Tourismus-Börse ITB in Berlin.

Die weltgrößte Reisemesse mit über 11.000 Ausstellern aus 187 Ländern läuft unter dem Berliner Funkturm (10. bis 14.03.2010). Am Samstag können sich dort auch Privatbesucher informieren.

Mit dem dritten Fachbesuchertag wird am Freitag die Reisemesse ITB in Berlin fortgesetzt. Zu den Themen zählt die Luftfahrt, deren Zukunft im Kongressprogramm der weltgrößten Reisemesse diskutiert wird. Außerdem geht es um den Wandertourismus, der in den vergangenen Jahren wieder beliebter geworden ist.

Top 10 der beliebtesten Reiseziele

Top 10 der beliebtesten Reiseziele der Europäer

Am Samstag öffnet die 44. ITB dann für Privatbesucher, die Veranstalter rechnen bis zum Sonntag mit 170 000 Besuchern an den insgesamt fünf Messetagen. Die Vereinten Nationen hatten am Donnerstag eine rasche Erholung des weltweiten Tourismus von der Finanz- und Wirtschaftskrise in Aussicht gestellt.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare