Sender plant weitere Staffel

US-Serie "24": Jack Bauer kommt zurück

+
Kiefer Sutherland kehrt mit "24" zurück ins Fernsehen.

Los Angeles - Es gab viele Gerüchte um die US-Serie "24". Jetzt ist es offiziell: Kiefer Sutherland wird als Jack Bauer wieder auf Terroristenjagd gehen. Allerdings scheint es eine Abweichung zu geben.

Kiefer Sutherland kehrt zurück: Alias Jack Bauer wird der Schauspieler in der Serie "24" wieder Millionen Fans vor die Bildschirme locken.

Das bestätigte der Sender Fox auf seiner Homepage. Nach Gerüchten um einen möglichen Film der beliebten Serie, sagte Fox-Programmchef Reilly: "Es wurde darüber nachgedacht, aber 24 in einen zwei Stunden Film zu pressen, wäre nicht mehr 24." Die Staffel soll allerdings nur 12 Folgen beinhalten. Das hat zur Folge, dass der Echtzeit-Charakter der Serie vermutlich nicht aufrecht erhalten werden kann.

Sutherland überrascht

Sutherland selbst ist positiv überrascht und schon sehr gespannt seinen Serien-Charakter wieder im TV zu sehen, wie der Sender berichtete. "Die Reaktion zu "24" war mit nichts vergleichbar, das ich bisher als Schauspieler erlebt hatte", erklärte Sutherland.

Ab wann die Serie in Deutschland zu sehen ist, bleibt abzuwarten. Die Fans scheinen sich aber noch mindestens zwei Jahre gedulden zu müssen. In den USA soll die Terroristenjagd von Jack Bauer ab Sommer 2014 wieder über die Bildschirme flackern.

ms

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare