„Traumschiff“-Kapitän neu verliebt? 

Sarah Lombardi und Florian Silbereisen: Was lief auf dem Traumschiff? Jetzt spekuliert Schöneberger

+
Florian Silbereisen auf dem „Traumschiff“ - und sehr schick in Uniform. Ob das auch Sarah Lombardi gefiel? 

Florian Silbereisen spielt gemeinsam mit Sarah Lombardi auf dem ZDF-„Traumschiff“. Nun spekuliert Barbara Schöneberger über die Liebesgerüchte. 

Update vom 17. Mai 2019: Seit ihrem gemeinsamen Auftritt beim Traumschiff brodelt die Gerüchteküche: Läuft da etwa was zwischen Florian Silbereisen und Sängerin Sarah Lombardi? In einem Interview mit Der Westen wurde nun auch Barbara Schöneberger auf das angebliche Techtelmechtel angesprochen. 

Zunächst reagierte die Moderatorin überrascht auf die Tatsache, dass Sarah Lombardi überhaupt beim Traumschiff mitmischt: „Das ist ja lustig“, findet sie, „durch Harald Schmidt wurde das Traumschiff zu einem Rückzugsort für deutsche Intellektuelle. Das heißt jetzt nicht, dass Florian Silbereisen dazugehören würde. Aber inzwischen ist es wohl unbedenklich, diese Crossover-Geschichten zu machen.“ 

Sie findet Sarahs Entscheidung also fast schon mutig: „Das hätte vor zwanzig Jahren kein cooler Schauspieler gemacht.“ Darauf angesprochen, ob sie glaube, an den Gerüchten einer Silbereisen-Lombardi-Liebelei sei was dran, antwortet Schöneberger: „Das würde ich ganz cool finden. Der Florian Silbereisen ist eigentlich ganz nett.“

Es gibt jedoch ein Detail, das viele noch nicht über den so netten Flori wissen. 

Sarah Lombardi und Florian Silbereisen: Jetzt spricht sie über die Gerüchte

Update vom 30. April 2019: Es wäre tatsächlich die Sensation des Jahres. Nach der Trennung von seiner Helene Fischer ist Florian Silbereisen Single, bislang. Das könnte sich jedoch schnell ändern, geht es jedenfalls nach den Fans des Sängers. Nachdem der 37-Jährige vor kurzem gemeinsam mit Sängerin Sarah Lombardi an Bord des „Traumschiff“ drehte und ein Insider sogar wissen will, dass die 26-Jährige „genau sein Typ“ sei, kocht die Gerüchteküche. Entwickelt sich zwischen den beiden etwa tatsächlich eine Liebelei? 

Nun sprach die Sängerin Klartext. Im Gespräch mit RTL erklärt die Ex-Frau von Pietro Lombardi: „Das war das Erste, was Florian und ich gesagt haben, dass das hundertprozentig in den Schlagzeilen stattfinden wird. Aber das ist natürlich Blödsinn.“ Obwohl sich zwischen den beiden scheinbar keine Liebe entwickelt hat, schwärmt die Sängerin in dem Interview von ihrem Schauspiel-Kollegen: „Er ist ein total lieber Mensch. Ich war auch in seiner Show dabei, und der ist total lieb. Bodenständig und nett. Was anderes kann ich nicht sagen.“

Florian Silbereisen (37) sorgt beim ZDF-„Das Traumschiff“ für eine weitere Überraschung: Der neue „Traumschiff“-Kapitän hat sich Ex-Nationaltorwart Roman Weidenfeller geangelt.

Während Florian Silbereisen seit Dezember öffentlich als Single auftritt, scheint Sarah Lombardi ihr Liebesglück mit Freund Roberto gefunden zu haben. Die „Traumschiff“-Folge, in der die beiden dann gemeinsam vor der Kamera stehen, wird an Weihnachten über die TV-Bildschirme flimmern. 

Nun veröffentlichte der Sänger ein intimes Foto im Netz. Seine Fans macht es offenbar merklich wuschig. 

Nachdem er bei einemöffentlichen Auftritt allerdings in Tränen ausbrach, wird ihm nachgesagt, die Trennung von Helene mache ihm immer noch zu schaffen. 

Eine Schlagersängerin möchte auch gerne zu Florian Silbereisen aufs Traumschiff.

Florian Silbereisen: Insider verrät, welcher Star „genau sein Typ“ sein soll

Update vom 29. April 2019: Florian Silbereisen und Sarah Lombardi kennen und schätzen sich. Sie trafen ja kürzlich bereits bei der Schlagershow „Alle singen Kaiser“ aufeinander.

Aber geht da vielleicht ein bisschen mehr?

Laut Closer fanden die gemeinsamen Dreharbeiten fürs ZDF-„Traumschiff“, bei dem beide mitspielen (er als Kapitän, sie in einer Gastrolle), inzwischen bereits statt. „Es wird auf jeden Fall spannend und richtig cool“, hatte Lombardi geschwärmt. 

Wie jetzt rauskommt, soll er Feuer und Flamme sein für die hübsche Sängerin. „Sie ist genau sein Typ“, wird ein Insider zitiert. „Sie ist klein, zierlich, sehr hübsch.“

Bahnt sich da etwa ein neues Traumpaar an? Auszuschließen ist das nicht. Aber: Silbereisen werden ziemlich viele Liebeleien nachgesagt. Bisher hat sich keine bewahrheitet. Der 37-Jährige ist nach der Trennung von Helene Fischer immer noch Single.

ZDF-„Traumschiff“ mit Florian Silbereisen: Spielt ausgerechnet SIE seine Ehefrau an Bord?

Update vom 25. April 2019: Florian Silbereisen als „Traumschiff“-Kapitän, darauf dürfen sich Fans schon bald freuen. Obwohl der Entertainer bereits für das TV-Format vor der Kamera stand, wird die erste Folge mit dem 37-Jährigen erst am zweiten Weihnachtsfeiertag über die Bildschirme flimmern. Privat scheint Silbereisen sein Glück noch nicht gefunden zu haben, nach der Trennung von Langzeit-Freundin Helene Fischer spekulieren viele Fans über eine neue Freundin an der Seite des Sängers. Geht es nach Das neue Blatt, scheint Silbereisen in der Rolle des „Traumschiff“-Kapitäns sein Glück jedoch gefunden zu haben.

Wie das Boulevard-Blatt nämlich erfahren haben will, könnte der 37-Jährige vor der Kamera tatsächlich glücklich verliebt sein. Niemand geringeres als Sängerin Sarah Lombardi soll die „schwangere Frau, die ihren Mann an Bord geleitet“ spielen. Das soll zumindest ein Schauspiel-Kollege verraten haben. Die Sängerin selbst bestätigte ihren Einsatz auf dem „Traumschiff“ erst vor kurzem. Auf ihrem Instagram-Account filmte sich Lombardi auf der „MS Amadea“ und verriet ihren Fans: „Ich werde fürs Traumschiff drehen. Freue mich so und fühle mich richtig geehrt.“ Ob Lombardi dann tatsächlich die Frau des neuen Kapitäns verkörpern wird, zeigt sich wohl erst Ende Dezember. 

ZDF-„Traumschiff“ an Ostern ohne Florian Silbereisen - dafür aber mit echtem Novum

Am Sonntag (21. April 2019) um 20.15 Uhr sticht das „Traumschiff“ und seine Besatzung auf ZDF wieder in See. Das Ziel der Reise: Sambia, Afrika. Dabei muss die Besatzung allerdings noch ohne ihren neuen Kapitän Florian Silbereisen auskommen. Den Schlagerstar auf See bekommen die Traumschiff-Fans erst am Ende des Jahres, an Weihnachten zu sehen.

Tatsächlich müssen die Crew und die Zuschauer auf dieser Oster-Kreuzfahrt ganz auf einen Kapitän verzichten. Dennoch kommen echte Traumschiff-Fans nicht zu kurz. 

„Traumschiff“ im ZDF an Ostern ohne Florian Silbereisen

Sascha Hehn ist beim Traumschiff nicht mehr dabei und sein Nachfolger Florian Silbereisen hat seinen Dienst noch nicht angetreten. So wird  das Traumschiff am Ostersonntag ohne das Kommando eines Kapitäns auf die Reise gehen - das gab es beim Traumschiff noch nie! Doch kein Grund zur Panik. Das Steuer in die Hand nehmen wird in Abwesenheit von Florian Silbereisen der 1. Offizier des Kreuzfahrtschiffes Martin Grimm, gespielt von Schauspieler Daniel Morgenroth. Der Berliner war bereits in anderen Rollen an Bord des Traumschiffes, als noch Siegfried Rauch (1999-2013) Kapitän war. 

Jetzt übernimmt der 55-Jährige als 1. Offizier, der ebenfalls das Schiff steuern kann, in Abwesenheit von Silbereisen das Kommando. Grund dafür sind zeitliche Probleme, da beide Schauspieler einen sehr vollen Terminkalender haben. 

ZDF-Serie "Das Traumschiff" mit Daniel Morgenroth am Steuer. 

„Weder Florian Silbereisen noch ich können am Stück viele Monate für Dreharbeiten zur Verfügung stehen“, erklärt Morgenroth gegenüber der Deutschen Presseagentur. Bei Florian Silbereisen stehen beispielsweise kurz nach Ostern seine Auftritte bei „Das große Schlagerfest“ auf dem Plan. Mit der Show reist der Schlagersänger nach Chemnitz, Regensburg und Bamberg und ist bis Ende April unterwegs.

Trotz der vielen Termine konnten Morgenroth und Silbereisen den ersten Dreh bereits gemeinsam absolvieren. Der Eindruck des 1. Offiziers von seinem neuen Kapitän fiel dabei sehr positiv aus. Dabei machte der Schlagerstar in letzter Zeit vor allem durch viele Gerüchte mit vielen Liebes-Gerüchten auf sich aufmerksam. „Florian ist ein angenehmer, aufgeschlossener Kollege“, der seinen Quereinsteiger-Status nicht verheimlicht und „für jeden Ratschlag ein offenes Ohr hat“, erzählte der 55-Jährige. „Er liebt dieses Format und möchte dazu beitragen, dass es weiterhin das Kult-Flaggschiff im deutschen Fernseh-Meer bleibt.“

„Traumschiff“ im ZDF mit neuer Doppelspitze und alten Bekannten

Morgenroth wird Silbereisen als 1. Offizier Grimm aber nicht nur in der Folge „Sambia“ am Ostersonntag vertreten. Bis der Traumschiff-Kapitän seinen Dienst an Weihnachten antritt, behält Morgenroth das Kommando auf der Brücke. Und auch nach dem Amtsantritt von Silbereisen wird sein 1. Offizier weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Der Sänger und der Schauspieler sollen eine Doppelspitze des TV-Kultschiffes bilden und somit auch für zusätzlichen Stoff auf der Kommandobrücke sorgen. 

Über das Fehlen des Schlagerstars hilft am Sonntag die restliche Besatzung hinweg. Die Reise nach Sambia treten neben Morgenroth nämlich auch die wohlbekannte Stammbesetzung aus Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle (Harald Schmidt), Schiffsarzt Dr. Sander (Nick Wilder) und Hoteldirektorin Hanna Liebhold (Barbara Wussow) an. Harald Schmidt äußerte sich erst vor kurzem zu dem Nachfolger von Sascha Hehn und erklärte, was er von seinem neuen Kapitän hält

Morgenroth über ZDF-„Traumschiff“: „... es macht auch den Reiz der Reihe aus.“ 

Auch prominente Gäste, wie der ehemalige „Schwarzwaldklinik“-Star Schauspielerin Gaby Dohm, als Wissenschaftlerin der Gepardenfosrschung, sind mit an Bord auf dem Weg nach Afrika. Die Zuschauer können sich also auf vertraute Gesichter und eine spannende Reise gefasst machen. 

So freut sich auch Morgenroth schon darauf, endlich mit dem Traumschiff in See zu stechen: „Ich war immer gerne auf dem ‚Traumschiff‘, denn das Drehen unter den ständig wechselnden Umständen bedingt durch die verschiedenen Länder ist zwar anstrengend für Team und Darsteller, aber es macht auch den Reiz der Reihe aus.“

spz/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare