Samuel Koch will ab Sommer wieder studieren

+
Samuel Koch

Hannover - Der querschnittgelähmte Samuel Koch (24) möchte schon bald sein Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover wieder aufnehmen.

„Zum Sommersemester möchte ich wieder starten. In welchem Ausmaß ist aber noch nicht ganz klar“, sagte Samuel Koch während eines Gottesdienstes am Sonntag in Hannover. An diesem Wochenende sei er bereits auf Wohnungssuche gewesen. Über seinen Unfall sagte er: „Ich glaube nicht, dass es Zufälle gibt. Aber ich bin da noch im Gespräch mit Gott, weil ich glaube, dass das eigentlich ein Missverständnis war.“

Mit seiner offenen Art über sein Schicksal zu sprechen, beeindruckte Koch die Gottesdienstbesucher. „Ich nehme aus dem Gottesdienst mit, dass man aus allem, auch aus Leid, mit Gottes Hilfe noch etwas Gutes gewinnen kann“, sagte eine Besucherin.

Woher er die Kraft nehme, wisse er gar nicht so genau, sagte Koch. „Rückblickend weiß ich gar nicht, wie ich das alles überstanden habe. Aber Gott gibt Kraft für jeden Tag.“ Sein Glaube habe ihm und seiner Familie über das schwierige letzte Jahr geholfen.

Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Jeder Tag - ein Geschenk“. Auf die Frage von Pastor Heino Masemann, ob er das auch so sehe, antwortete Koch: „Es ist Quatsch, dass jeder Tag ein wunderschönes Geschenk ist - das weiß jeder. Das ist perspektivenbedingt. Wenn es mir auf der Intensivstation mal nicht schlechter ging als am Vortag, war das schon ein Geschenk.“

Am 4. Dezember 2010 war Samuel Koch in der Show „Wetten, dass..?“ bei dem Versuch mit Sprungstelzen über fahrende Autos zu springen, verunglückt. Seitdem ist der heute 24-Jährige aus Efringen-Kirchen in Baden-Württemberg gelähmt. Thomas Gottschalk nahm den schweren Unfall als Anlass, die „Wetten, dass..?“-Moderation abzugeben. der Vorfall lege für ihn einen Schatten auf die Show.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare