Krabbeltier-Alarm im Modelcamp

Es juckt am Kopf: Läuse bei Heidis "Topmodels"

+
In Heidi Klums Show "Germanys Next Topmodel" hat eine der Kandidatinnen ein Läuse-Problem.

München - Läuse-Alarm bei Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben. Eine der Kandidatinnen hat sich die Krabbeltiere eingefangen - jetzt sind die anderen Mädchen in heller Aufregung.

Bei Model-Anwärterin Anna Maria juckt es in der neuen Folge der ProSieben-Casting-Show "Germany's Next Topmodel" gewaltig auf dem Kopf. Die Diagnose: Kopfläuse. „Das ist gleich zu Beginn der Sendung Thema“, sagte eine Sprecherin von ProSiebenSat.1 in München und bestätigte einen Bericht der „Bild“-Zeitung. Woher genau die kleinen Viecher gekommen sind, ist allerdings nicht klar. „Anna Maria vermutet, dass sie vielleicht beim Shoppen einen Hut aufprobiert und sich die Läuse so eingefangen hat.“

Mit Spezialshampoo gegen Läuse

Außerdem seien „die Mädchen“, wie Klum ihre Kandidatinnen nennt, ja unter anderem auch auf der New York Fashion Week und darum immer in engem Kontakt mit vielen Menschen gewesen. Die 16-jährige Anna Maria, die zu den Favoriten der Show gehört, rückt den kleinen Biestern in der Sendung an diesem Donnerstag mit Spezialshampoo auf den Leib.

dpa

Hier sind unsere Tipps gegen Kopfläuse.

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Kommentare