Volker Reinermann schaut in die Zukunft

Astrologe sagt: Der Juni wird besser als der Mai

+
EXTRA TIPP-Astrologe Volker Reinermann deutet die Sterne für den Monat Juni – der wird besser als der Mai.

Region Rhein-Main - Immer zum Monatsende schaut unser Astrologe auf den folgenden Monat. Im Juni stehen die Sterne wieder besser. Von Volker Reinermann 

Lesen Sie auch:

EXTRA TIPP-Astrologe: So wird der Monat Mai

Die kraftraubende Pluto-Uranus-Verbindung der vergangenen Wochen hat sich zunächst aufgelöst. Der Druck weicht aus dem Kessel, wenngleich speziell um den Zwölften sowie um den 25. wieder viel Geduld erforderlich ist. Weltpolitisch bieten die Konstellationen nun ausgezeichnete Chancen, Konflikte zu beenden sowie neue und zugleich tragfähige Strukturen zu schaffen. Mit Mars können wir voller Selbstbewusstsein in den neuen Monat starten. Und Uranus begünstigt zeitgleich plötzliche Veränderungen zum Guten! Übrigens: Wer speziell um den 6. Juni herum auf seine Träume achtet, kann ausgezeichnete Hinweise erhalten. Dank Venus und Merkur blühen wir in den ersten Tagen regelrecht auf, wir agieren heiter und vergnügt – und finden stets die richtigen Worte. Mit Neptun besitzen wir genug Einfühlungsvermögen, um uns mit viel Diplomatie auch schwierigen Themen zu widmen. Gleichwohl warnt der rückläufige Merkur ab dem 7. Juni vor voreiligen Entschlüssen. Verträge also bitte genau prüfen!

Schlüssel zum Glück liegt im Miteinander

Die gewonnenen Erkenntnisse der ersten zehn Tage sollten wir bis zum 12. Juni in verwertbare Resultate umwandeln. Denn dann wird mit Saturn und Jupiter alles von dauerhaftem Erfolg gekrönt sein. So sollten wir uns um den 10. Juni von Saturn auch nicht verbittern lassen, wenn er die Venus blockiert. Keiner liebt mich, denkt sich dann mancher. In Verbindung mit dem Vollmond am 13. dürfen wir nun nicht überreagieren. Der Schlüssel zum Glück liegt im Miteinander: Denn zeitgleich mit dem Vollmond geht Venus bis zum 22. Juni eine ideale Verbindung mit Jupiter ein, so dass wir unsere Herzen wieder öffnen. Bereiten Sie Ihrem Schatz wieder eine Freude! Zwar fließt uns zum Monatsende das Geld nur so durch die Finger. Doch wenn wir verstärkt auf unsere Intuition achten, wird uns Neptuns feinstoffliche Kraft nicht nur finanziell den Weg weisen.

Großen Zielen zuwenden

Sind die Wogen geglättet, dürfen wir uns vom 19. Juni an mit Pluto und Saturn guten Gewissens unseren großen Zielen zuwenden. Der Neumond im Krebs am 27. in Verbindung mit Neptun verkündet einen traumhaften Neuanfang im Privaten an, der kaum besser sein könnte. Denn nur zwei Tage später trifft der zunehmende Mond auf Glücksplanet Jupiter. Paaren, die von Nachwuchs träumen, stehen die Sterne günstig!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare