Lecker zum Nachtisch

Mousse au Chocolat mit Mineralwasser statt fetter Sahne

+
Die Mousse au Chocolat wird auch mit Mineralwasser luftig. Foto: Foodboom/IDM

Mousse au Chocolat ist die süße Versuchung nach einem gutem Essen. Damit der leckere Nachtisch nicht so stark das Kalorienkonto belastet, lässt sich die Sahne auch durch Mineralwasser ersetzen. So geht's:

Sankt Augustin (dpa/tmn) - Eine Mousse au Chocolat muss nicht unbedingt mit Sahne, Eier, Zucker oder Butter die Kalorienbilanz in die Höhe treiben. Diese Zutaten können ganz einfach durch kalorienfreies Mineralwasser ersetzt werden, erklärt die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM).

Für zwei Portionen benötigen Naschkatzen 200 g Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 60 Prozent und 180 ml prickelndes Mineralwasser. Beides in einen Topf geben und die Schokolade unter Rühren zum Schmelzen bringen.

Anschließend die Schokomasse in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad mit Eiswürfeln so lange rühren, bis sie anfängt cremig zu werden. Mousse anrichten und schließlich mit Minzblättchen und einem Stück gehobelter Schokolade dekorieren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare