Teuer gegen günstig

Bis zu 375 Prozent günstiger! Preisvergleich bei Supermärkten sorgt für überraschenden Sieger

+
Stiftung Warentest hat wieder einmal bestätigt: Teuer ist nicht gleich besser.

Reinigungsmittel, Kosmetika oder Katzenfutter: Für fast jedes Markenprodukt gibt es bereits ein günstigeres Pendant. Welche Eigenmarken von Drogerien und Supermärkten sich lohnen, hier.

Kaufen Sie am liebsten Eigenmarken von dm, Rewe & Co.? Dann dürfen Sie sich jetzt freuen - denn auch Stiftung Warentest hat bestätigt, dass teuer nicht gleich besser sein muss. Der Griff zu den günstigeren Waren in Drogerien und Supermärkten lohnt sich oft - viele von ihnen konnten das Verbraucherportal mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis durchweg überzeugen.

Stiftung Warentest vergleicht Marken-und Eigenmarken: letztere häufig besser und günstiger

Dieses hatte hierzu 21 eigene Tests von Drogerieartikeln aus den Jahren 2017 und 2018 miteinander verglichen. Zu den 176 untersuchten Produkten gehörten Waren aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetika, Körperpflege und Katzenfutter. Während manche Markennamen, zum Beispiel bei Taschentüchern oder Spülmitteln, bereits zum Synonym für das jeweilige Produkt geworden sind, stehen ihnen ihre günstigeren Pendants in puncto Qualität in nichts nach, so die Stiftung Warentest.

Auch interessant: Preisvergleich von Drogerien bringt überraschend deutlichen Sieger.

So wurden an die Billigprodukte nicht nur auffällig häufig die Noten "sehr gut" oder "gut", sondern sogar weniger oft die Note "mangelhaft" als an getestete Markenwaren vergeben. Dennoch stellten die Warentester schließlich fest: "In jedem der ausgewerteten Tests fanden wir gute und sehr gute Marken - wie auch Handelsmarkenprodukte. In den meisten Untersuchungen liegen die jeweils Besten aus beiden Welten Kopf an Kopf."

Erfahren Sie hier: Stiftung Warentest nimmt elektrische Zahnbürsten unter die Lupe - Urteil verblüfft.

Test offenbart: Eigenmarken in Kosmetika bis zu 375 Prozent günstiger

Das gilt allerdings nicht für den Preis - hier gibt es teilweise erhebliche Unterschiede - so seien die sechs besten Wasch-und Reinigungsmittel von Eigenmarken um satte 138 Prozent günstiger als die sechs besten Markenprodukte, berichtet Stiftung Warentest. Bei Kosmetika waren es sogar stolze 375 Prozent!

Traurige Spitzenreiter waren hier bei Sonnenschutzmitteln die Apotheker-Marke La Roche-Posay, bei den Geschirrspültabs Somat und bei Mundspülungen das Markenprodukt Listerine. Diese konnten zwar in ihrer Kategorie qualitativ, aber nicht preislich punkten. Die Eigenmarken Today vom Discounter Penny, Dontodent der Drogerie dm und Alio von Aldi hatten hier am Ende die Nase vorn.

Lesen Sie auch: Rewe & Co. rüsten auf digitale Preisschilder um: Droht uns jetzt der "Tankstellen-Effekt"?

jp

"Gut und günstig": Diese zehn Marken lieben die Deutschen - doch Sieger ist nicht Aldi

Platz 10: Ikea - Ob Billy-Regal oder Pax-Kleiderschrank: Viele Deutsche verbringen ganze Samstage mit ihrer Familie in der schwedischen Möbelhaus-Kette, die für ihre günstigen Preise bekannt ist. Kein Wunder also, dass der Einrichtungskonzern es 2019 unter die Preis-Leistungs-Sieger geschafft hat.
Platz 10: Ikea - Ob Billy-Regal oder Pax-Kleiderschrank: Viele Deutsche verbringen ganze Samstage mit ihrer Familie in der schwedischen Möbelhaus-Kette, die für ihre günstigen Preise bekannt ist. Kein Wunder also, dass der Einrichtungskonzern es 2019 unter die Preis-Leistungs-Sieger geschafft hat. © dpa / Jens Kalaene
Platz 9: Amazon - Der Online-Versandriese wächst und wächst - trotz umstrittener Mitarbeiterpraktiken. In der Untersuchung konnte er auf einer Skala von -100 bis +100 Punkte 44,2 Punkte abstauben. Zwar ist er im Vergleich zum Vorjahr abgestiegen (damals belegte Amazon Platz sechs im Ranking), dennoch hält er sich immer noch hartnäckig in der Top 10.
Platz 9: Amazon - Der Online-Versandriese wächst und wächst - trotz umstrittener Mitarbeiterpraktiken. In der Untersuchung konnte er auf einer Skala von -100 bis +100 Punkte 44,2 Punkte abstauben. Zwar ist er im Vergleich zum Vorjahr abgestiegen (damals belegte Amazon Platz sechs im Ranking), dennoch hält er sich immer noch hartnäckig in der Top 10. © dpa / Uli Deck
Platz 8: C&A - Neben H&M ist die deutsche Modekette einer der Lieblinge der Deutschen in Sachen Fashion. Allerdings musste der Konzern ebenfalls Punkte einbüßen - und bekam 2019 "nur" 44,8 Punkte.
Platz 8: C&A - Neben H&M ist die deutsche Modekette einer der Lieblinge der Deutschen in Sachen Fashion. Allerdings musste der Konzern ebenfalls Punkte einbüßen - und bekam 2019 "nur" 44,8 Punkte. © dpa / Christian Charisius
Platz 7: Rossmann - Die deutsche Drogeriemarktkette hält sich standhaft gegenüber der Konkurrenz von dm und Müller. Dieses Jahr landete sie mit 45,8 Punkten auf Rang sieben.
Platz 7: Rossmann - Die deutsche Drogeriemarktkette hält sich standhaft gegenüber der Konkurrenz von dm und Müller. Dieses Jahr landete sie mit 45,8 Punkten auf Rang sieben. © dpa / Peter Kneffel
Platz 6: eBay Kleinanzeigen - Tauschen, sammeln oder verkaufen: Auf der Online-Markt-Plattform können die Deutschen Gebrauchtes und Neues nach Belieben an den Mann (oder Frau) bringen. Mit Erfolg. Mit 47,0 Punkten belegt eBay Kleinanzeigen Platz sechs.
Platz 6: eBay Kleinanzeigen - Tauschen, sammeln oder verkaufen: Auf der Online-Markt-Plattform können die Deutschen Gebrauchtes und Neues nach Belieben an den Mann (oder Frau) bringen. Mit Erfolg. Mit 47,0 Punkten belegt eBay Kleinanzeigen Platz sechs. © dpa / Monika Skolimowska
Platz 5: Balea - Nicht nur die Drogeriemarktkette dm, sondern auch ihre Hausmarke hat es in die Top 5 geschafft. Und sie ist beliebter denn je: Mit 47,2 Punkten konnte sie im Vergleich zum Vorjahr gleich drei Plätze aufsteigen.
Platz 5: Balea - Nicht nur die Drogeriemarktkette dm, sondern auch ihre Hausmarke hat es in die Top 5 geschafft. Und sie ist beliebter denn je: Mit 47,2 Punkten konnte sie im Vergleich zum Vorjahr gleich drei Plätze aufsteigen. © dpa / Uli Deck
Platz 4: Aldi Süd - Der Discounter hält seine Platzierung von 2018 und landete wieder mit 47,5 Punkten auf dem vierten Platz.
Platz 4: Aldi Süd - Der Discounter hält seine Platzierung von 2018 und landete wieder mit 47,5 Punkten auf dem vierten Platz. © dpa / Sina Schuldt
Platz 3: Deichmann - "Markenschuhe so günstig" - das gefällt auch vielen Deutschen, weshalb es der Schuhkonzern auf das Siegertreppchen geschafft hat. Damit behält er ebenfalls seinen Platz vom Vorjahr (52,1 Punkte).
Platz 3: Deichmann - "Markenschuhe so günstig" - das gefällt auch vielen Deutschen, weshalb es der Schuhkonzern auf das Siegertreppchen geschafft hat. Damit behält er ebenfalls seinen Platz vom Vorjahr (52,1 Punkte). © dpa / Marc Tirl
Platz 2: dm - Sie ist und bleibt des Deutschen liebste Drogeriemarktkette: dm. Mit 53,8 Punkten schoss dm auf den zweiten Platz - und damit fünf Plätze vor seinem Erzrivalen Rossmann.
Platz 2: dm - Sie ist und bleibt des Deutschen liebste Drogeriemarktkette: dm. Mit 53,8 Punkten schoss dm auf den zweiten Platz - und liegt damit fünf Plätze vor seinem Erzrivalen Rossmann. © dpa / Uli Deck
Platz 1: Lidl - "Lidl lohnt sich": Diesem Slogan vertrauen offenbar viele Deutsche - so konnte sich der Discounter 2019 die Poleposition mit 54,5 Punkten ergattern. Laut den meisten befragten Deutschen bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Platz 1: Lidl - "Lidl lohnt sich": Diesem Slogan vertrauen offenbar viele Deutsche - so konnte sich der Discounter 2019 die Poleposition mit 54,5 Punkten ergattern. Laut den meisten befragten Deutschen bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an. © dpa / Matthias Balk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare