1. extratipp.com
  2. Magazin
  3. Games

7 vs Wild: Knossi fürchtet sich vor wilden Tieren – Seine Mutter beruhigt ihn

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Jens Knossi Knossalla erhält die Goldene Henne 2021
7 vs Wild: Knossi fürchtet sich vor wilden Tieren – Seine Mutter breuhigt ihn © Hendrik Schmidt

Knossi nimmt an der 2. Staffel von 7 vs Wild teil. Doch vor seinem Überlebenskampf mit wilden Tieren und giftigen Pflanzen bekommt er es mit der Angst zu tun.

Baden-Baden – Normalerweise ist Jens „Knossi“ Knossalla eher das Gegenteil eines Überlebensexperten. Doch das hält den Twitch-Streamer und Entertainer nicht davon ab, an der zweiten Staffel von 7 vs Wild teilzunehmen. Knossi beginnt seine wohl leicht unüberlegte Entscheidung zu bereuen, als er sich ein YouTube-Video von Fritz Meinecke, dem Veranstalter des Events, anschaut und mit den Gefahren konfrontiert wird, die auf der tropischen Insel auf ihn warten – giftige Spinnen und blutrünstige Krokodile inbegriffen.
ingame.de präsentiert, wie sich Knossi vor den Gefahren fürchtet, die bei 7 vs Wild auf ihn warten.

Knossi sah sich ein vorbereitendes Video für 7 vs Wild gemeinsam mit seiner Mutter an und verzweifelt beim Anblick der Kreaturen, die auf der tropischen Insel lauern. Die zweite Staffel von 7 vs Wild wird nicht im unnachgiebigen Schweden, sondern auf einer Insel stattfinden, die mit extremer Hitze und starkem Regen riesige Herausforderungen bieten wird. Knossi steht die Furcht ins Gesicht geschrieben, doch glücklicherweise kann ihn seine Mutter beruhigen.

Auch interessant

Kommentare