1. extratipp.com
  2. Magazin
  3. Games

Fortnite-Star Ninja entdeckt Bug im neuen Update und wird unverwundbar

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Fortnite Logo über Ensemble aus verschiedenen Charakteren
Fortnite-Star Ninja entdeckt Bug im neuen Update und wird unverwundbar © Epic Games

Mit Update 20.40 für Fortnite ist ein neuer POI (Point of Interest) ins Spiel gekommen. Am „Collider“ hat Streamer Ninja sich einen Bug zunutze machen können.

Detroit, Michigan – Allmählich geht Fortnite auf das Ende seiner Season 2 zu und Epic Games bereitet die Map des Spiels auf das große Finale vor. Seit Update 20.40 ist auf der Map ein neuer Point of Interest (POI) namens „The Collider“ zu finden, der ein Doomsday Device für das Event zum Ende der Season beherbergen soll. An diesem neuen POI hat Fortnite-Ikone und Streamer Ninja aber bereits einen Exploit entdeckt, mit dem er sich während seines Livestreams einen entscheidenden Vorteil verschaffen konnte.
Mehr über Ninjas neu entdeckten Exploit in Fortnite lesen Sie bei ingame.de.

Am 17. Mai tobten Ninja und sein Streamer-Kollege SypherPK sich im neuen Update 20.40 von Fortnite aus. Besonders der „Collider“, der neue POI auf der Karte, war dabei ein spannendes Thema für die beiden. Mitten in einem Gefecht an der Sehenswürdigkeit entdeckte Ninja schließlich, wie zwei weitere Spieler*innen scheinbar einfach in den Collider hineinglitchten, als könnten sie einfach durch Wände gehen.

Auch interessant

Kommentare