Verbraucherzentrale warnt

Frankfurter Firma IContent zockt ab

+

Frankfurt – Die Verbraucherzentrale Hessen warnt vor der Frankfurter Firma IContent GmbH (der EXTRA TIPP berichtete). Diese betreibt unter anderem die Internetseite http://www.outlets.de.

Wer auf der Schnäppchensuche im Internet nicht aufpasst, landet bei der Eingabe des Begriffs „Outlet“ oder „Fabrikverkauf“ in diverse Suchmaschinen rasch auf dieser Seite. Um an die gesuchten Infos zu kommen, muss man sich zunächst über eine Anmeldemaske registrieren und seine persönlichen Daten eingeben. Wenig später kommt dann eine Rechnung. Darin wird behauptet, dass der Verbraucher ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen habe, das zwölf mal acht Euro, also 96 Euro kosten soll.

Die Hinweise auf die entstehenden Kosten finden sich nur im Kleingedruckten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unscheinbar am Rand der Anmeldemaske. „Bereits aus diesem Grund kommt es unseres Erachtens in Fällen wie diesen nicht zu einem Vertragsverhältnis, das eine Kostenpflicht begründen würde“, so Peter Lassek, Rechtsanwalt bei der Verbraucherzentrale Hessen. „Wie auch bei anderen ähnlich gestalteten Seiten raten wir Betroffenen, die bereits in die vermeintliche Falle getappt sind, keinesfalls zu zahlen, gegebenenfalls kurz und formlos den Vertragsschluss zu bestreiten, vorsorglich zu widersprechen und sich auch in der Folgezeit nicht einschüchtern zu lassen“, so Lassek weiter.

Wer dennoch unsicher ist, kann sich in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen dazu beraten lassen. Informationen gibt‘s auch im Internet unter http://www.verbraucher.de. red

Kommentare