Feiern auf der Frankfurter Dippemess: Tracht-Nacht und Frühschoppen

+
Dirndl sind Pflicht zur Tracht-Nacht.

Frankfurt – Die Frankfurter Dippemess kann auf eine Tradition bis ins 14. Jahrhundert zurückblicken. Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten: Hier finden Sie alle Veranstaltungen. Von Angelika Pöppel

Wichtige Termine:

Fassanstich:Am Freitag, 30. März, um 19.00 Uhr.

Feuerwerk: Am Freitag, 30. März, um 22 Uhr beginnt das Feuerwerk über dem Festgelände.

Familientage:An allen Dippemess-Donnerstagen werden die Fahrpreise für Familien halbiert.

Öffnungszeiten:Montag bis Donnerstag 14 bis 23 Uhr, Freitag/Samstag 14 bis 24 Uhr, Sonntag zwölf bis 23 Uhr. Ausnahmen: Karfreitag, 6. April, ist geschlossen. Ostersonntag, 8. April, zwölf bis 24 Uhr, Ostermontag, 9. April, zwölf bis 23 Uhr.

Höhepunkt ist am Samstag, 31. März, und am Samstag, 21. April, jeweils ab 17 Uhr die Tracht-Nacht mit der Frankfurter Oktoberfestband in der „FesthalleHausmann“. Eddy Hausmann und Kai Mann beweisen, dass sich nicht nur die Münchner im Dirndl und in der Lederhose sehen lassen können.

Am Sonntag, 1. April, um elf Uhr sind Besucher zum Country-Frühschoppen mit Dagmar Lay D. & the Musik-Family eingeladen.

Am Montag, 2. April, um 19.30 Uhr gibt es Livemusik mit Teresa Kästel und Band, Travestie mit Miss Lana Delicious und Kelly Hilton sowie Trash-Comedy mit René Gligée. Die Coverband TOM's JetSet XXL spielt am Samstag, 7. April, und Sonntag, 8. April, um 17 Uhr und am Montag, 9. April, um elf und um 17 Uhr.

Am Donnerstag, 5. April, spielt die Buddy Cain Band um 18 Uhr.

Am Donnerstag, 12. April, gibt es um 18 Uhr Karaoke von und mit Thomas André.

Am Freitag, 13. April, stehen Harry Bo! & die Gummibärchen und Sylvia Martens  um 18 Uhr zur "Schlagernacht" auf der Bühne.

Am Samstag, 14. April, steigt ab 17 Uhr die "Gaudi Wiesn" mit Ulli & die Gaudibuben.

Am Donnerstag, 19. April, steht um 18 Uhr das Soul-Trio-Night mit Waymond Hardy, Smiley Garfield und Tyrone Starks auf der Bühne.

 

Mehr zum Thema

Kommentare