Klangfarbe nach Wunsch

Stimme des Google Assistant ändern

+
Der Google Assistent kann Nutzern hilfreiche Ratschläge geben. Beim Anhören lässt sich nun zwischen zwei Stimmfarben wählen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Wenn Nutzer sich vom Google Assistant häufig Auskunft geben lassen, sollten sie dessen Stimme auch mögen. Über die Einstellungen des Geräts lässt sich daher etwas Einfluss darauf nehmen.

Berlin (dpa/tmn) - Die Sprache, in der man mit Googles Assistant kommuniziert, lässt sich schon lange ändern. Nun räumt der Internetkonzern Nutzern noch ein Mitspracherecht bei der Stimme ein.

In den Einstellungen der Assistant-App stehen zwei Stimmfarben zur Auswahl, die Google Rot und Orange genannt hat. Wer den Assistant erstmals einrichtet, dem wird zum Start per Zufallsgenerator eine Stimme zugewiesen - die sich natürlich jederzeit ändern lässt.

Mitteilung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare