iTunes-Wiedergabelisten übernehmen

Bei der Windows Music-App können Wiedergabelisten importiert werden - egal, woher sie stammen. Foto: dpa-infocom

Windows 8 bietet eine komfortable Musik-Bibliothek. Auch wer seine Lieblingstitel bisher bei iTunes verwaltet hat, kann problemlos wechseln, denn alte Playlisten lassen sich einfach importieren. Ihre Herkunft spielt dabei keine Rolle.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer bisher seine Musik mit iTunes verwaltet hat und auf die Modern-UI-App von Windows 8 oder Windows 10 umsteigt, muss die Wiedergabelisten aus iTunes übernehmen. Am einfachsten klappt alles, wenn iTunes auf dem selben Computer installiert ist wie die Xbox-Music-App.

Zum Importieren der Wiedergabelisten startet man die Music-App. In der Seitenleiste auf der linken Seite folgt jetzt ein Klick auf "Wiedergabelisten importieren". Anschließend wird die gesamte Musikbibliothek durchsucht und alle gefundenen Playlisten werden in die Music-App importiert - egal, woher sie stammen.

Mehr Computertipps

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare