Die besten Renn-Games

1 von 35
Need for Speed Nitro (Electronic Arts, ab 6 Jahren, für PC, Playstation 3, PSP, XBox 360, iPhone, IPod Touch und Handy). Die Racing-Legende NfS ist wieder da. Mit einer Menge an technischen Verbesserungen wird das Rennerlebnis so intensiv wie noch nie.
2 von 35
Je schneller man fährt, desto stärker wirken die Effekte: Das Cockpit sowie das seitliche Blickfeld erscheinen dann unscharf.
3 von 35
Fast 70 Fahrzeuge stehen zur Verfügung, darunter der BMW M3 GT2, der Audi R8 LMS und der Porsche 911 GT3 RSR. Darüber hinaus gibt es mehr als 15 Originalschauplätze wie die Nürburgring Nordschleife, Silverstone und Spa sowie fiktive Strecken wie London Downtown und Tokio.
4 von 35
NfS Shift bietet umfangreiche Tuningoptionen, mit denen man jeden Leistungs- und Stylingaspekt der Wagen anpassen kann. Stark: Der Karriere-Modus, in dem der Spieler in rund 170 Wettbewerben Punkte erwirbt - und diese in neue Flitzer investiert.
5 von 35
Ebenfalls toll: Der packende Renn-Sound mit kreischenden Reifen und brüllenden Motoren. Fazit: Need for Speed Shift reißt den Spieler in einen Rausch der Geschwindigkeit. Top!
6 von 35
Forza Motorsport 3 (Microsoft, keine Altersbeschränkung, für XBox 360): Im Bereich der Rennsimulationen liefern sich NfS Shift und Forza Motorsport 3 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der Sound fällt bei Forza-Titel ebenso bombastisch aus wie bei NFS Shift. Es röhrt und queitscht, dass es eine wahre Freude ist.
7 von 35
Forza punktet mit herausragender Grafik und einer enormen Auswahl originalgetreu nachgebildeter Autos und Rennstrecken. Der Fuhrpark umfasst mehr als 400 Autos von über 50 Herstellern: Darunter Aston Martin, Ferrari, Audi und Lamborghini.
8 von 35
Über 100 Rund- und Straßenkurse können befahren werden. Neben Klassikern wie Nürburgring Nordschleife und Suzuka stehen erstmals auch legendäre Überlandstraßen, unter anderem in Spanien, Italien und den USA zur Auswahl.
9 von 35
Herzstück des Spiels ist der Karrieremodus. Der Spieler kann an hunderten Wettbewerben teilnehmen und sich unter anderen bei Drag-, Drift- und Zeitrennen beweisen. Mit Fahrhilfen kommen auch Einsteiger voll auf ihre Kosten.

München - Die besten Renn-Games

Kommentare