Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis

Probieren Sie‘s doch einfach mal aus

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten

Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. So sollten Empfänger damit umgehen.
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken

Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken

IT-Experten geben „WannaCry“-Opfern Hoffnung in letzter Minute

IT-Experten geben „WannaCry“-Opfern Hoffnung in letzter Minute

Schluckspecht-Rätsel

Hier das Lösungswort eingeben!

Hier das Lösungswort eingeben!
Dünnstes Hologramm der Welt soll Handys revolutionieren
Dünnstes Hologramm der Welt soll Handys revolutionieren
Kann die Schnell-Ladefunktion dem Akku schaden?
Kann die Schnell-Ladefunktion dem Akku schaden?
Kabellose In-Ear-Kopfhörer im Test: Lohnt sich der Kauf?
Kabellose In-Ear-Kopfhörer im Test: Lohnt sich der Kauf?

Fotos und Videos

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Mittelklasse oder Mittelmaß? Smartphones unter 300 Euro

Mittelklasse oder Mittelmaß? Smartphones unter 300 Euro
Extra Tipp Main-Taunus vom 27.05.2017

Extra Tipp Main-Taunus vom 27.05.2017

Extra Tipp Main-Taunus vom 27.05.2017

Zustellreklamation

Ihr EXTRA TIPP nicht im Briefkasten?
Zustellreklamation

Zustellerbewerbung

Bewerben Sie sich als Zusteller des EXTRA TIPP!
Zustellerbewerbung

Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden

Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische Elektronikhersteller Huawei präsentiert.
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden

Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall eines Defekts wird das Gerät ausgetauscht.
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die Nintendo Switch portiert werden.
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone

Unser Leben wird immer mehr über das Smartphone geregelt und kontrolliert. Von Nachrichten-Apps bis hin zur Scanner-App. Gesundheits-Applikationen liegen ebenfalls stark im Trend.
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone

Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht

Es gibt sie noch immer: Netlock- oder SIM-Lock-Sperren für Smartphones. Die Geräte sind dafür günstiger als ohne Sperre. Dennoch zahlen Nutzer unterm Strich meist drauf.
Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht

Standort-Dienste ohne Position nutzen - so geht's

Viele Windows-Apps fragen die aktuelle Position ab - und reagieren entsprechend. Wer den aktuellen Standort nicht verraten will, kann auch eine Standardposition festlegen.
Standort-Dienste ohne Position nutzen - so geht's