Billigauto: Neuer Dacia ab 7500 Euro

Hamburg - Der neue Dacia-Kleinwagen Sandero kostet ab 7500 Euro. Der Fünftürer mit Schrägheck ist damit nur 300 Euro teurer als das 23 Zentimeter längere Stufenheck-Modell Logan, das als Billigauto für Aufsehen sorgte.

Für die nächsten Jahre plant die rumänische Renault-Tochter zudem weitere Motorvarianten und zusätzliche Modelle.

Starten wird der Sandero zunächst mit zwei Benzinmotoren (55 kW/75 PS und 64 kW/87 PS). Im Frühjahr sollen zwei Diesel folgen. Der 4,02 Meter lange Wagen bietet ein Kofferraumvolumen von 320 bis 1200 Litern. ABS und zwei Airbags gehören immer zur Serienausstattung.

Im kommenden Jahr will Dacia zudem eine Nutzfahrzeugversion des Kombis MCV auf den Markt bringen. Außerdem gibt es dann den Logan auch als Pick-up.

Für das Jahr 2010 plant der Hersteller darüber hinaus den Start eines kompakten Geländewagens. Der kleine Allradler soll laut Dacia das mit Abstand billigste Modell in seinem Segment werden. red

Kommentare