Kultauto aus Japan: Toyota Celica

+
Der Schönling aus den 70er hat immer noch Liebhaber: Der Toyota Celica feiert seinen 40. Geburtstag.

Die Vorbilder hießen Ford Mustang und Chevrolet Camaro und so präsentierte in den 70er Jahren Toyota auch sein erstes sportliches Coupé. Das Design des ersten Celica gelang den Japanern perfekt.

Der Toyota Cellica wurde 1970 in Japan vorgestellt, 1972 war das Stufenheck Coupé für 10450 Mark in Deutschland zu haben. Die lange Motorhabe und der kurze Kofferraum machen den Japaner ziemlich sportlich.

Wie die Zeit vergeht mit dem Toyota Celica...

Wie die Zeit vergeht mit dem Toyota Celica...

Seit 2005 wird der Celica zwar nicht mehr gebaut, die Sportwagen Studie FT-86 soll ein vielversprechender Nachfolger werden.

Toyota Permieren 2010

Toyota Premieren 2010

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare