Blick in die Sterne

EXTRA TIPP-Astrologe: So wird der November

+
Sternenhimmel

Region Rhein-Main - Zu jedem Monatsanfang beschreibt Volker Reinermann die Sternen-Konstellation für den nächsten Monat. Diesmal geht’s auch ums Waschen und Geschäftemachen.

Der November wird ein Monat der Herausforderungen, der uns allen wieder einiges abverlangen kann. Die Grundregel lautet daher, nichts zu erzwingen, in jedem Fall die Ruhe zu bewahren – und gezielt die guten zu Tage nutzen. Merkur und Jupiter schenken viel Optimismus, gute Gedanken und wecken außerdem die Reiselust. Wie wäre es denn mal wieder mit einem schönen Wochenendtrip? Die Reise sollten wir aber auch für gute Gespräche nutzen. Denn dank Neptun und Mars können wir uns ausgezeichnet in den anderen hineinversetzen und mit sicherem Instinkt auch auf schwierige Fragen eine Antwort finden.

Energie für Heilung

Volker Reinermann Foto: nh

Um den 4. hat Pluto großes Energiepotenzial freigesetzt, wodurch auch viele Heilungsprozesse begünstigt worden sind. Auch ließen sich insbesondere körperliche Arbeiten ausgezeichnet bewältigen, zumal der zunehmende Mond bis zum 6. weitere Energie lieferte. Doch Vorsicht: Jupiter und Venus verleiten uns um den 9. zum Überschwang. Am liebsten würden wir jetzt nur noch shoppen und keine Party auslassen. Am 10. und 11. sind aber die besten Waschtage. Nutzen wir diese Tage auch zum Auftanken und Regenerieren. Denn Mars, Uranus und Pluto bringen nun bis 14. eine Menge Unruhe in den Alltag. Jetzt bloß nicht unbesonnen reagieren oder gar ausrasten. Stattdessen lieber Streitereien vermeiden und mehr Toleranz entwickeln, auch wenn Saturn und Venus uns das Gefühl geben, dass alle gegen uns sind. Neptun und Merkur bringen nun nämlich Gespür und Gedanken soweit in Harmonie, dass wir die wahren Ursachen für den Zwist intuitiv erspüren können. Schönrederei sollten wir aber unbedingt vermeiden, warnt Jupiter.

Tiefer Einblick ins Geschehen

Mit Merkur und Pluto besitzen wir um den 16. den tiefen Einblick in die Geschehnisse, der auch für gute Geschäftsabschlüsse notwendig ist. Damit es ein Erfolg wird, verlangt uns Saturn aber bis zum 19. harte Arbeit ab. Somit sind wir jedoch bestmöglich vorbereitet auf das Quadrat von Pluto und Uranus, das ab 20. wieder seine Wirkung entfalten kann. Streitereien lassen sich um den 22. gut beilegen. Trotz aller Turbulenzen dürfen wir uns aber anschließend mit Uranus und Venus auf neue, starke Gefühle sowie dank Saturn und Mars auf viel Kraft und Stabilität freuen. Ich wünsche allen EXTRA TIPP-Lesern einen friedlichen November!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare