Die besten Festivals im Sommer 2013

13. Juli, Deutschlands größte Beachparty am Badesee Mainflingen. Einlass ab 17, Karten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse 15 Euro.
1 von 13
13. Juli, Deutschlands größte Beachparty am Badesee Mainflingen. Einlass ab 17, Karten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse 15 Euro.
12. bis 13. Juli, Indiefestival „Phono Pop“ in Rüsselsheim. Im Opel Altwerk Innenhof, Bahnhofsplatz The Dope, Funeral Suits, The Lovedrunks, Scott Matthew und viele mehr ab 18 Uhr am Freitag und ab 15 Uhr am Samstag auf der Bühne. Das Festivalticket kostet 39 Euro und ist erhältlich unter phonopop.de.
2 von 13
12. bis 13. Juli, Indiefestival „ Phono Pop“ in Rüsselsheim. Im Opel Altwerk Innenhof, Bahnhofsplatz stehen The Dope, Funeral Suits, The Lovedrunks, Scott Matthew und viele mehr ab 18 Uhr am Freitag und ab 15 Uhr am Samstag auf der Bühne. Das Festivalticket kostet 39 Euro und ist erhältlich unter phonopop.de.
26. Juli, ab 20.30 Uhr Rock am Langener Waldsee.
3 von 13
26. Juli, ab 20.30 Uhr Rock am Langener Waldsee.
7. Juli, Love Family Park in Hanau. Von zehn bis 22 Uhr heizen u.a. Sven Väth, Marco Carola, Klangkarussel und Karotte dem Publikum ein. Tickets ab 39 Euro gibt es unter www.lovefamilypark.com. Tagesticket: 25 Euro.
4 von 13
7. Juli, Love Family Park in Hanau. Von zehn bis 22 Uhr heizen u.a. Sven Väth, Marco Carola, Klangkarussel und Karotte dem Publikum ein. Tickets ab 39 Euro gibt es unter www.lovefamilypark.com. Tagesticket: 25 Euro.
5. Juli, Raus aus dem Regen, rein in die neue Burgwiesenhalle, heißt es ab diesem Jahr für das Taunus Metal Festival. In Oberursel rocken die Metaler mit Warcry, Traitor, Epicedium, Attic und vielen mehr. Tickets ab 15 Euro.
5 von 13
5. Juli, Raus aus dem Regen, rein in die neue Burgwiesenhalle, heißt es ab diesem Jahr für das Taunus Metal Festival. In Oberursel rocken die Metaler mit Warcry, Traitor, Epicedium, Attic und vielen mehr. Tickets ab 15 Euro.
12. bis 14. Juli, Open-Doors-Festival in Neu-Isenburg.
6 von 13
12. bis 14. Juli, Open-Doors-Festival in Neu-Isenburg.
17. Juli bis 4. August, Das Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight präsentiert jeden Sommer die besten Kurzfilme der Saison. Bis zu acht kurze Filme von fünf bis 20 Minuten Länge werden pro Abend gezeigt. 17. bis 21. Juli und 24. bis 27 Juli in Frankfurt - Höchster Schlossterrasse und vom 31. Juli bis 4. August in Hofheim - Altes Wasserschloss. Mehr Infos zum Programm auf www.kurzfilmfestival.de. Eintritt: Acht Euro.
7 von 13
17. Juli bis 4. August, Das Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight präsentiert jeden Sommer die besten Kurzfilme der Saison. Bis zu acht kurze Filme von fünf bis 20 Minuten Länge werden pro Abend gezeigt. 17. bis 21. Juli und 24. bis 27 Juli in Frankfurt - Höchster Schlossterrasse und vom 31. Juli bis 4. August in Hofheim - Altes Wasserschloss. Mehr Infos zum Programm auf www.kurzfilmfestival.de. Eintritt: Acht Euro.
14. Juli, Smile Festival im Licht- und Luftbad Niederrad in Frankfurt. Mit dabei sind Hundreds, Wareika, Pupkulies & Rebecca und Marbert Rocel. Tickets: 18,90 Euro unter www.adticket.de.
8 von 13
14. Juli, Smile Festival im Licht- und Luftbad Niederrad in Frankfurt. Mit dabei sind Hundreds, Wareika, Pupkulies & Rebecca und Marbert Rocel. Tickets: 18,90 Euro unter www.adticket.de.
10. August, Sommerschein Festival in Hofheim. Musikalischer Livemix aus Rock, Pop, Punk, Alternative und Elektro, Workshops, kulinarische Spezialitäten und Kinderbelustigung. Im Sportpark Heide, Ortsteil Marxheim.
9 von 13
10. August, Sommerschein Festival in Hofheim. Musikalischer Livemix aus Rock, Pop, Punk, Alternative und Elektro, Workshops, kulinarische Spezialitäten und Kinderbelustigung. Im Sportpark Heide, Ortsteil Marxheim.

Alle Festivals und Open-Air-Events in Rhein-Main in  Bildern

Kommentare