Netflix-Serie

"The Witcher": Ist die erste Staffel schon im Kasten? Darsteller geben Hinweise

+
Die Produktion an "The Witcher" befindet sich langsam auf der Zielgeraden.

Die Produktion der Netflix-Serie "The Witcher" hat wohl ihren ersten Meilenstein erreicht: Die Dreharbeiten sollen kurz vor dem Abschluss stehen.

Es scheint noch gar nicht so lange her, dass Henry Cavill als Geralt von Riva in der Netflix-Serie "The Witcher" gecastet wurde. Doch wenige Monate später ist wohl schon die letzte Klappe gefallen - zumindest fast.

"The Witcher" auf Netflix: Erste Staffel so gut wie abgedreht

Denn einige Darsteller und Crew-Mitglieder verabschiedeten sich bereits über diverse Social-Media-Kanäle von ihrem Drehort. Darunter Adam Levy, der in "The Witcher" den Druiden "Mousesack" spielt: Auf Instagram postete er ein kurzes Video einer Wrap Party. So werden üblicherweise Partys bezeichnet, die am Ende der Dreharbeiten oder zumindest nach dem letzten Drehtag eines Darstellers stattfinden.

Wenige Tage später berichtete auch Royce Pierreson, alias Istredd, dass seine letzten Szenen im Kasten seien.

Und auch Regisseurin Charlotte Brändström, die für zwei Folgen der Netflix-Serie engagiert wurde, verabschiedete sich via Instagram vom Hauptdrehort Budapest. Zu sehen ist der Blick auf die ungarische Hauptstadt aus einem Flugzeugfenster.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Goodbye Budapest...

Ein von @ charlottebrandstrom geteilter Beitrag am

Auch interessant: "The Witcher": Erstes Bild vom Set aufgetaucht! Fans haben eine Frage.

Ganz am Ende scheinen die Dreharbeiten allerdings doch noch nicht angekommen zu sein: Wie die Fanseite Redanian Intelligence berichtet, sind Anna Shaffer (Triss) und Therica Wilson-Read (Sabrina) noch mit den Dreharbeiten beschäftigt, während der Produzent Tomasz Bagiński vor Kurzem auf Facebook verlautete, dass er noch einen Monat in Budapest bleiben müsste.

Bei diesem Tempo dürften die Macher jedoch den Erscheinungstermin gegen Ende des Jahres auf Netflix locker einhalten können.

Lesen Sie auch: "The Witcher"-Leak: Erstes Video von Triss Merigold aus der Netflix-Serie aufgetaucht.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare