Blockbuster kostenlos

Google verschenkt Assassin's Creed Odyssey - mit einem Haken

+
Für einen Test von Googles Project Stream erhalten Spieler Assassin's Creed Odyssey. (Symbolbild)

Erst Anfang Oktober kam der neueste Teil der Assassin's-Creed-Reihe auf den Markt. Jetzt verschenkt Google das Open-World-Spiel – unter einer Bedigung.

Mit Assassin's Creed Odyssey entführt Ubisoft nun schon zum elften Mal die Spieler in den Animus und schickt ihn auf die Jagd nach Templern bzw. ihre Vorläufer. Wem der AAA-Titel bislang noch zu teuer ist, muss auf einen Sale warten.

Eine Stunde Assassin's Creed Odyssey zocken und das Spiel kostenlos bekommen

Bis jetzt: Denn Google verschenkt gemeinsam mit Ubisoft den Blockbuster. Dafür müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt werden – und eine davon dürfte deutsche Fans der Assassinen nicht gefallen. Aber zunächst mal zu den erfreulichen Bedingungen.

Google will ins Spiele-Streaming-Geschäft einsteigen und arbeitet bereits an einer eigenen Plattform namens Project Stream. Dabei laufen die Spiele auf Google-Servern und die Bilder werden nur auf den Bildschirm der Spieler übertragen. Die Idee ist nicht neu. Playstation-Nutzer können bereits seit längerer Zeit PS4-Spiele streamen.

Für Project Stream sucht Google nun Tester und als Spiel für den Probelauf kommt Assassin's Creed Odyssey zum Einsatz. Wer an dem Test teilnimmt, erhält das Spiel kostenlos, heißt es in einer Pressemeldung von Ubisoft. Dafür müssen die Tester mindestens eine Stunde spielen und – jetzt kommt der große Haken – in den USA wohnen.

Damit schauen deutsche Zocker mal wieder in die Röhre und müssen darauf hoffen, dass Assassin's Creed Odyssey bei Steam oder Ubisofts eigenem Online-Store UPlay im Angebot ist.

Auch interessant: Gameplay-Trailer zu "Das Vermächtnis der ersten Klinge" haut Gamer um.

anb

Die Spiele-Highlights der Gamescom

Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn
Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn © Sega
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let&#39s Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let's Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn © Nintendo
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn © Square Enix
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn © Square Enix
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn © Ubisoft
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn © Ubisoft
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn © Sony Interactive Entertainment
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn © Nintendo
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn © Sony Interactive Entertainment

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare