Glass Skin

"Glas-Haut": Dieser Beauty-Trend ist gerade absolut angesagt

Eine Frau aus Korea brachte einen neuen Beauty-Trend  ins Rollen: "Glass Skin", zu deutsch "Glashaut", heißt der Trend - und plötzlich will sie jeder haben. 

Der neueste Beauty-Trend aus Korea: Glashaut. So der phantastische Name für eine klare, leuchtende, scheinbar transparente Haut, die die sozialen Medien erobert hat. 

Glass Skin: Was es mit dem Trend auf sich hat

Der neue Hautpflege-Trend wurde von einer Person ausgelöst: Ellie Choi begann, die Hauptpflegemethode ihrer K-Beauty auf Instagram zu posten, und schon wollten alle so aussehen. Das Geheimnis von "Glass Skin": Die Haut bekommt einen schimmernden, fast durchsichtigen Teint. Choi arbeitet als Maskenbildnerin in Los Angeles und gab in den sozialen Netzwerken nun jeden einzelnen Schritt ihrer Hautpflege-Routine preis. 

Feuchtigkeit ist alles: So bekommen Sie selbst Glashaut

In ihrer Post-Serie beginnt Choi mit der Ankündigung, dass sie Mischhaut habe, "ölig in der T-Zone und trocken um ihre Wangen." Von dort aus taucht sie in Bereiche ein, in denen eine gute Hautpflege beginnen soll. Folgende Schritte sollen zur so gefeierten Glashaut führen:

Schritt 1: Haut reinigen und befeuchten

Koreanische Frauen achten stark darauf, stets eine feuchtigkeitsspendende Hautpflege zu verwenden. Gesichtspflege sollte also immer nährende Inhaltsstoffe haben.

Schritt 2: Peelings mit Feuchtigkeitspflege

Peelings reinigen die Poren. Auch hier ist wichtig: Die Peelings sollten immer für sensible Haut sein und Feuchtigkeit spenden.

Schritt 3: Frischer, strahlender Teint

Morgens und abends sollte ein Serum oder eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden. Auch Tuchmasken sind beliebt, um den Extra-Kick Feuchtigkeit zu spenden.

Auch interessant: Mit diesen fünf It-Bags liegen Sie 2018 voll im Trend.

sca

Diese sieben Superfoods machen Sie sofort jung, schön und vital

Rubriklistenbild: © Instagram / elliejellyb3an

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare