Schöner Schein

Dieser absurde Schnappschuss enttarnt die Instagram-Boyfriends

Dass viele Instagram-Schnappschüsse nicht so spontan entstanden sind, wie der Anschein erwecken soll, ist klar - doch dieses Foto setzt dem Ganzen die Krone auf.

Am Strand flanieren, dem Horizont entgegen blicken oder sich scheinbar unbeobachtet in der Sonne räkeln - jeder kennt diese beliebten Instagram-Motive, die das "alltägliche" Leben darstellen sollen. Was aber in jedem Fall verschwiegen wird: Der arme Kerl, der für diesen scheinbar zufälligen Schnappschuss hart schuften musste.

Instagram-Boyfriends: Der lange Weg zum perfekten Bild

Zeit also, den sogenannten Instagram-Boyfriends auch einmal ein Stück vom Kuchen abzugeben - und einen Platz im Rampenlicht zu gewähren:

Dieses Foto wurde vor wenigen Tagen auf dem Online-Forum Reddit vom User Lewy-G geteilt: Noch während er fleißig Fotos von seiner Angebeteten knipste, wurde ihm klar, dass er dabei nicht alleine war: "Ich stand da und machte ein Foto von meiner Freundin im Meer, als ich merkte: Alle anderen Instagram-Boyfriends taten genau dasselbe."

Denn gleich mehrere Damen räkelten sich im Wasser oder ließen sich scheinbar unbemerkt über die Schulter fotografieren. Das Bild entstand in der Maya Bay in Thailand - diese ist vor allem durch Leonardo DiCaprios Film "The Beach" bekannt und darum ein besonders beliebtes Motiv. 

Damit die namenlosen Helden aber auch einmal etwas von den Lorbeeren abbekommen, gibt es wenigstens den Instagram-Account "boyfriends_of_insta". Hier zeigen zahlreiche amüsante und absurde Schnappschüsse, wie es tatsächlich "hinter den Kulissen" der Insta-Welt aussieht.

Auch interessant: Posieren mit "Barbie-Füßen"? So funktioniert der Instagram-Trend. Oder: Upside_Down: Dieser Bikini-Trend kann auch in die Hose gehen.

Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf

Rubriklistenbild: © Instagram/boyfriends_of_insta

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare