Brutaler Angriff

Junge Frau geht nachts durch einen Park - doch von hinten nähert sich das Grauen

+
Eine 21 Jahre alte Frau geht in Worms nachts durch einen Park - doch von hinten nähert sich plötzlich das Grauen.

Eine 21 Jahre alte Frau geht nachts durch einen Park - doch von hinten nähert sich plötzlich das Grauen.

Worms - Mieser Angriff auf eine junge Frau in Worms (Besoffene Frau eskaliert komplett - hilfloser Mann reagiert total irre): Die 21-Jährige ging durch einen Park - doch von hinten näherte sich das Grauen. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Worms: Junge Frau geht durch Park - da nähert sich das Grauen

Was war geschehen? Die junge Frau lief gegen 2.20 Uhr durch den Albert-Schulte-Park in Worms. Ein Unbekannter packte die 21-Jährige plötzlich an den Haaren, dann schlug der Irre mehrfach mit der Faust zu. Glück für die Spaziergängerin: Sie konnte sich losreißen und in Richtung Gaustraße flüchten. Dort hielt die Geschlagene ein Auto an.

Polizei sucht nun den irren Frauenschläger von Worms

Nachdem die junge Frau ein Auto angehalten hatte, brachte dessen Fahrer sie zu ihr nach Hause. Von dort rief das Opfer die Polizei Worms an. Die ermittelt nun und sucht unter anderem den Fahrer des Wagens. 

Dieser habe lediglich Englisch gesprochen und könne möglicherweise weitere Hinweise auf die Tat geben. Auch weitere Zeugen sind gebeten, sich bei der Polizei Worms zu melden. Telefon (06241) 8520. Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 7. November, doch erst jetzt wurde die Pressemeldung veröffentlicht.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare