Strandbad Nieder-Roden bleibt geschlossen

Rodgau: Suche nach vermisster Schwimmerin eingestellt

+
Symbolfoto

Rodgau - Rettungskräfte haben den Rodgausee tagelang nach einer vermissten Schwimmerin durchkämmt- ohne Ergebnis. Jetzt ist die Suche eingestellt worden.

Die Frau soll am Donnerstag gegen 17 Uhr im Strandbad in Nieder-Roden verschwunden, sagte ein Sprecher der Polizei. Einem Bademeister war aufgefallen, dass nur noch ihre Sachen am Strand lagen. Eine erste große Suchaktion am Donnerstagabend mit Hubschrauber, DLRG und Feuerwehr sei erfolglos geblieben. Bis 22 Uhr hatten sie den Badesee und die Ufer nach der Vermissten abgesucht. 

Am Freitagmorgen gingen die Maßnahmen weiter. DLRG sowie Taucher, Suchboote der Feuerwehr und ein Polizeihubschrauber sind im Einsatz. Gegen 14 Uhr trafen vier Suchhunde von der Feuerwehr Lampertheim ein. Die speziell trainierten Tiere versuchten, von Booten aus die Fährte aufzunehmen. Auch am Wochenende gab es keine neue Spur der Vermissten. 

Genauere Angaben zu der Vermissten machten die Ermittler zunächst nicht. Das Strandbad bleibt vorerst weiter geschlossen. Am Montag wollen Stadt und Polizei entscheiden, ob der See wieder freigegeben wird. Lediglich die DLRG beobachtet derzeit noch das Gewässer.

In Hessen gibt es immer weniger gute Schwimmer: Ein DLRG-Experte hat im EXTRA TIPP-Interview vor den gefährlichen Folgen gewarnt. dpa/lhe/skk

Fotos: Suchaktion nach vermisster Person im Main

Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main.
Bilder vom Einsatz am und auf dem Main. © Christian Reinartz

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare