Kein Ende in Sicht

Unwetter in Hessen! DWD hat dunkle Prognose für das Wochenende 

+
Auch dieses Wochenende wird in Teilen Hessens wieder besonders regnerisch. 

Hagel, Starkregen und Gewitter fühlen sich allem Anschein nach in Hessen ganz wohl: Auch für das kommende Wochenende kündigt der deutsche Wetterdienst Unwetter an.

Offenbach - Am heutigen Freitagmorgen ist die Lage in Hessen noch ruhig: Vereinzelnd kann es zu Schauern und leichtem Regen kommen, doch die Gewitterwahrscheinlichkeit ist zunächst gering. Das kann sich aber schnell ändern: Das nächste Unwetter ist schon auf dem Weg.

Unwettergefahr am Freitag Mittag

Bei drückenden 24 bis 28 Grad kommt es laut dem deutschen Wetterdienst (DWD) schon am Mittag verstärkt zu Regen und auch ersten Gewittern. In Teilen Hessens muss auch dann wieder mit Hagel und heftigem Starkregen gerechnet werden. 

Vereinzelte Gewitter bringen auch starken bis stürmischen Wind mit sich. In der Nacht zum Samstag lassen Schauer und Gewitter nach, die Temperaturen gehen auf 17 bis 13 Grad runter, so der Wetterbericht des DWD.

Wetter an Samstag und Sonntag: Unwetter kommt wieder

Das Wetter am Wochenende verhält sich sehr ähnlich zu dem am Freitag: An Samstag- und Sonntagmorgen ist der Vormittag von wolkigem Himmel und Regen geprägt.Im Tagesverlauf ziehen erneut Gewitter, Hagel und Starkregen auf. An beiden Tagen werden Temperaturen von bis zu 28 Grad erwartet.

Unwetter in Hessen: Großes Chaos

Die vergangenen Wochen richteten in vielen Teilen Hessens großes Chaos an: Immer wieder wurden durch den heftigen Regen Straßen und Keller überflutet. Am Donnerstagabend stand ganz Frankfurt unter Wasser (die krassesten Bilder und Videos gibt es hier). Das Gewitter s orgt des Öfteren für einen lahmgelegten Bahn- und Flugverkehr.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare