Reaktion auf verstärkte Kontrollen?

Brandsätze auf Eschborner Polizeistation: Festnahme

+
Symbolfoto

Eschborn - Unbekannte Täter haben am Dienstagmorgen Molotowcocktails auf das Gelände der Polizeistation in Eschborn geworfen. Die Aktion könnte eine Reaktion auf verstärkte Kontrollaktionen in Schwalbach sein. Nun gab es eine erste Festnahme.

Die Brandsätze gingen gegen 3.30 auf dem Innenhof nieder. Sie zündeten, verursachten aber nur einen geringen Sachschaden an einem Dienstfahrzeug, wie ein Polizeisprecher in Wiesbaden berichtete. Beamten gelang es, die Flammen selbst mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Der Schaden liegt bei zirka 100 Euro. 

Laut Polizei könnte die Aktion in Zusammenhang mit einer Kontrollaktion am Vorabend im nahegelegenen Schwalbach stehen. Bereits seit mehreren Wochen sind die Beamten dort verstärkt präsent und kontrollieren Personen. Hintergrund sind wiederkehrende Probleme mit einer Gruppe von Jugendlichen und Heranwachsenden, die am Schwalbacher Marktplatz wegen Sachbeschädigungen und weiteren Straftaten aufgefallen sind. 

Im Zuge der Fahndung nahm die Ermittler einen Mann fest und stellte seinen Wagen sicher. Der 18-jährige Schwalbacher durfte nach den polizeilichen Maßnahmen wieder gehen. Der Beschuldigte war in der Nacht zuvor von Beamten kontrolliert worden und kurz vor den Brandflaschenwürfen in unmittelbarer Nähe der Eschborner Wache gesehen worden.

Als Reaktion auf den Vorfall hat die Polizei noch einmal ihre Präsenz- und Kontrollmaßnahmen in Eschborn erhöht. Zeugen des Brandanschlags und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06192 20790 zu melden.

Mit einem kuriosen Fall von Sachbeschädigung müssen sich derweil die Polizeikollegen in Frankfurt beschäftigen. Eine Frau hatte vermutlich aus „purer Langeweile“ zwei Streifenwagen zerkratzt - direkt vor der Wache. dpa/lhe

Fotos: Königsteiner Haus nach Feuer unbewohnbar

Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.
einsatzfotos.tv © Bilder vom Einsatz im Königsteiner Stadtteil Schneidhain.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare