Laut Medienberichten

Fraport: Ryanair startet in Frankfurt mit zwölf Flugzeugen

Ryanair Flugzeug in Frankfurt-Hahn
+
Ryanair Flugzeug in Frankfurt-Hahn

Frankfurt - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport geht nach Medienberichten davon aus, dass der Billigflieger Ryanair seine Flotte am Standort Frankfurt im kommenden Jahr auf zwölf Flugzeuge ausbauen wird.

Mehr zum Thema:

Frankfurt: Fraport-Chef will Streit mit Lufthansa beilegen

Drohnen und Billigflieger: Im deutschen Luftraum wird's eng

Dies habe der Finanzvorstand des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, Matthias Zieschang gesagt. Verantwortliche von Ryanair habe die Angaben nicht kommentiert, berichtete die Zeitung weiter.

Ende März hatte die irische Billigflieger-Linie den Betrieb vom Hauptdrehkreuz der Lufthansa in Frankfurt mit zwei Maschinen aufgenommen. Zum Winterflugplan will Ryanair weitere fünf Flugzeuge nach Frankfurt bringen.

Erst jüngst wurde bekannt, dass Ryan-Air nun ab Frankfurt fliegt: Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf. dpa/red

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare