In der Silvesternacht

Randalierer zerstören Toilettenanlage in Schaafheim

  • Damian Robota
    vonDamian Robota
    schließen

Schaafheim - In der Silvesternacht zerstörten Unbekannte eine öffentliche Toilette in der Friedrich-Ebert-Straße und richten dabei einen Schaden von etwa 3500 Euro an. Die Polizei ermittelt.

Die Täter beschädigten zwischen Montag, 10 Uhr und Dienstag (1. Januar) 16 Uhr drei Urinale, indem sie die Sensorleiste für die automatische Spülung aus der Verankerung hebelten. Außerdem rissen die Unbekannten eine Steckdose und eine Handtuchhalterung aus der Wand, hebelten ein komplettes Spülelement für eine Toilettenschüssel aus und traten einen Waschbeckenabfluss ab. Zudem drehten die Vandalen anschließend laut Polizei auch noch den Wasserhahn auf und ließen das Wasser laufen.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizei in Dieburg ermitteln nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden. (dr)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare