Schaden von 17.000 Euro / Wiederholungstäter am Werk?

Randalierer wüten in Schwalbach: Belohnung ausgesetzt

+
Symbolfoto

Schwalbach - Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Schwalbach eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Die Zerstörungswut der Vandalen kannte offenbar keine Grenzen. Die Polizei hat jetzt eine Belohnung ausgelobt.

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich die Tat zwischen Mittwoch, 22.50 Uhr, und Donnerstag, sechs Uhr auf dem Schwalbacher Marktplatz. Die Unbekannten beschädigten diverse Objekte. Mit Kanaldeckeln und Pflastersteinen zerstörten sie Schaufenster, Sicherheitsscheiben und die Fenster von zwei Autos. Außerdem demolierten die Vandalen ein Motorrad. Der Gesamtschaden beläuft sich, ersten Schätzungen zufolge, auf mindestens 17.000 Euro. 

Bereits in den vergangenen Wochen war es zu Sachbeschädigungen gekommen. Die Stadt Schwalbach hat deshalb eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung der Täter führen. Ob es sich um mehrere Randalierer oder einen Einzeltäter handelt, ist unklar.  Hinweise nimmt die Polizei unter 06196 96950 entgegen. red

Sinnloser Vandalismus beschäftigt auch die Frankfurter Polizei immer wieder. Rund 30.000 Euro Schaden verursachten Unbekannte in einem Studentenwohnhaus.

Fotos: Offenbacher Geschäft bei Brand komplett zerstört

Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Geor g
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße.
Bilder vom Feuerwehreinsatz in der Andréstraße. © Bernd Georg

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare