Polizei sucht Zeugen für den Fall

Radfahrer bei Unfall in Mühlheim schwer verletzt

Verkehrsunfall
+
Symbolfoto

Mühlheim - Bei einem Verkehrsunfall auf der Offenbacher Straße wurde am Dienstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt.

Laut Polizei fuhr gegen 17.30 Uhr ein 32-Jähriger mit seinem Auto in Richtung des sogenannten Bepokreisels. Auf Höhe der 80er-Hausnummern sei plötzlich und unvermittelt ein Radfahrer auf die Straße gefahren. Der Autofahrer habe zwar noch bremsen können, habe jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Der 74-jährige Radler wurde beim Aufprall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde.

Die Offenbacher Straße musst während der Rettungsmaßnahmen zwischen Bieberer Straße und Bepokreisel zeitweise komplett gesperrt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich auf der Polizeistation in Mühlheim (06108 6000-0) zu melden.

Einen schlimmen Unfall mit einem Radfahrer hat sich kürzlich auch in Frankfurt ereignet. red

Fotos: Radfahrer nach Unfall in Bad Homburg schwer verletzt

 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak
 © Sven-Sebastian Sajak

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare