Horror-Fund

Gruselig: Fußgänger findet Männerleiche - steckt ein Verbrechen dahinter?

In Darmstadt ist die Leiche eines bislang unbekannten Mannes gefunden worden.
+
In Darmstadt ist die Leiche eines bislang unbekannten Mannes gefunden worden.

Ein Fußgänger ging nichtsahnend am Mittwochabend durch Darmstadt. Dann der Horror-Fund: Eine Leiche schaute aus dem Gebüsch hervor.

Darmstadt - Horror-Fund in Darmstadt: Ein Passant hat am Mittwochabend eine Leiche gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um einen Mann. Er lag in einem Gebüsch in einem Hinterhof in der Nieder-Ramstädter-Straße. Wie der Mann gestorben ist, ist bislang unklar. Die Kripo ermittelt. Es könnte sich auch um ein Verbrechen gehandelt haben. Auch konnte die Polizei bislang noch nicht klären, wer der Tote ist. Die Polizei sperrte den Bereich ab und suchte nach Spuren. Auch Anwohner wurden befragt.

Update 8.19 Uhr: Wie haben mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt telefoniert. Bei der Männerleiche handelt es sich vermutlich um einen rund 60 Jahre alten Mann. Sicherheit soll ein DNA-Test ergeben. Die Ergebnisse werden jedoch nicht vor Mitte nächster Woche erwartet. Das Problem: Die Leiche lag eine ganze Weile in dem Gebüsch und ist stark verwest. Derzeit geht die Staatsanwaltschaft nicht von einem Verbrechen aus, kann es aber auch nicht ausschließen. "Wir ermitteln in alle Richtungen", so Oberstaatsanwalt Robert Hartmann.

Update 9.17 Uhr: Wie die Offenbach Post berichtet, lag der Tote sogar schon mehrere Wochen in dem Gebüsch. Es soll sich um einen 65 Jahre alten Mann aus Darmstadt handeln. Extratipp.com gegenüber hat Oberstaatsanwalt Robert Hartmann bestätigt, dass momentan eine männliche Person im etwa selben Alter wie der gefundene Tote vermisst gemeldet sei.

Update 22. Juni, 9.09 Uhr: Bild.de berichtet, dass die Leiche des Mannes bei Gartenarbeiten gefunden wurde. Der Tote sei bekleidet gewesen und habe einen Ausweis dabei gehabt. Eine DNA-Analyse soll nun Klarheit bringen. 

+++ Sobald es Neuigkeiten gibt, aktualisieren wir den Text +++

Ein anderer Fall aus Hessen beschäftigt die Leser gerade besonders: Fahndung! Brutale Vergewaltigung in Herborn! Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare