Polizei bittet um Mithilfe

Umweltferkel schmeißen giftige Asbestplatten in die Natur

+
Aufnahmen der Polizei von der Lagerstätte.

Oberursel - Wie am Donnerstagvormittag der Polizei mitgeteilt wurde, haben Unbekannte auf einem Feldweg in der Gemarkung Bommersheim nahe der Autobahn eine etwa vier Quadratmeter große Menge Asbestplatten (Bedachungsmaterial) abgelagert.

Das Umweltkommissariat der Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise oder Informationen über Wahrnehmungen, die mit dieser Straftat im Zusammenhang stehen könnten. Nachricht bitte an die Tel. 06172-1200. red

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.