Nachwuchs in Kronberg

Süßes Zebra-Baby begeistert bald Besucher im Opel-Zoo

Die kleine Lucia ist in wenigen Tagen auch auf der Außenanlage zu sehen. 
+
Die kleine Lucia ist in wenigen Tagen auch auf der Außenanlage zu sehen. 

Kronberg - Es ist noch etwas staksig, aber unglaublich niedlich: Das neue Zebrafohlen im Opel-Zoo. Erst wenige Tage auf der Welt hat es auch schon eine prominente Namenspatin. 

Freitagmorgen hat „Lucia“ das Licht der Welt erblickt. Mutter und Kind geht es gut. Sie werden sich noch einige Tage im Stall ausruhen, bevor es zusammen mit dem Rest der Zebraherde auf die Außenanlagen zu den Giraffen, Gnus und Impalas geht. 

Am Freitag besuchte die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich den Zoo. Im Gespräch mit Zoodirektor Thomas Kauffels ging es unter anderem um die Bedeutung europäischer Richtlinien für zoologische Einrichtungen. Beim Rundgang durch den Zoo hatte Zoodirektor Kauffels für die Staatsministerin eine besondere Überraschung: Sie durfte nicht nur das Böhmzebra-Fohlen im Stall besuchen, sondern wurde auch ganz spontan Namensgeberin für das Jungtier.

Nachwuchs gab es in diesem Jahr auch bei den Weißstörchen im Opel-Zoo. Die Küken wuchsen allerdings anders auf, als so mancher Zoobesucher erwartet hätte. red/skk

60 Jahre Opel-Zoo: Der Tierpark im Lauf der Zeit

So war es 1958: Vierbeiniger Besucher trifft auf vierbeinigen Zoobewohner. © Foto: Archiv Opel-Zoo
Lässt Kinderherzen immer wieder höher schlagen: Der Streichelzoo. © Foto: Archiv Opel-Zoo
Auch EXTRA TIPP-Redakteur Oliver Haas kennt und mag den Opel-Zoo - und hat kürzlich einen der Bewohner begrüßt. © Foto: oh
Nerze sind eine der am stärksten bedrohten Tierarten Europas. Der Opel-Zoo hält und züchtet die Tierart. © Foto: Archiv Opel-Zoo
 © Foto: Archiv Opel-Zoo
Zoogründer Georg von Opel auf Tuchfühlung mit einem Mesopotamischen Damhirsch-Jungtier 1957. © Foto: Archiv Opel-Zoo
Zoobiologe Fritz Walther mit Thomson-Gazelle Sputnik. © Foto: Archiv Opel-Zoo
Immer eine große Herausforderung: Die Behandlung von Zootieren. Tierarzt Dr. Gerhard Grenz und das Flusspferd Auguste. © Foto: Archiv Opel-Zoo
Kühles Bad gefällig? © Foto: Archiv Opel-Zoo

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare