Kripo bittet um Hinweise

Offenbach: Wenn dieser Glatzen-Mann auf sie zukommt - sofort Polizei rufen

+
Die Kripo Offenbach sucht nach Marko Wirth.

Die Kriminalpolizei Offenbach sucht nach einem Mann. Auffällig ist er vor allem wegen seiner Glatze und einer Narbe. Zeugen sollen umgehend die Polizei verständigen.

Offenbach - Die Kriminalpolizei Offenbach sucht nach einem Mann und bittet Zeugen um Hilfe. Wer den Mann sieht, soll sofort die Polizei rufen!

Laut Kripo Offenbach heißt der Mann Marko Wirth (49) und befand sich vergangene Woche auf einer Dienstreise in Bochum. Am Mittwoch, den 12. Juni, besuchte er noch eine geschäftliche Veranstaltung in Bochum, ehe er am 14. Juni aus seinem Hotel auscheckte und sich letztmalig über Handy zu Hause in Neu-Isenburg meldete. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Kripo Offenbach könnte sich Marko Wirth anschließend in der Innenstadt von Essen aufgehalten haben.

Offenbach: Wer diesen Mann mit Glatze sieht - sofort Polizei rufen

Seitdem fehlt von Marko Wirth jede Spur. Er ist 1,80 Meter groß und wiegt rund 80 Kilogramm. Marko Wirth hat eine Glatze und eine markante Brandnarbe am kompletten rechten Arm. Die Kripo Offenbach bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069 8098-1234. In Frankfurt wird eine 15-Jährige vermisst. Eine neue Mitteilung der Polizei ändert alles für Familie. Ebenfalls Offenbach: Unbekannte werfen immer wieder Hühner über den Zaun.

Laut BKA Wiesbaden waren 2018 mehr als 11.000 Menschen in Deutschland vermisst, darunter mehr als 7000 unter 18 Jahren.

Offenbach: Ein 21-jähriger Typ landet mit seinem Opel in einem Straßengraben - was er dann tut, macht sogar die Helfer sprachlos.

Die Kripo Offenbach sucht nach Marko Wirth

Mehr dazu: Offenbach: Der Tod dieses Mannes ist so mysteriös, dass die Polizei jetzt sogar sein Foto veröffentlicht, wie extratipp.com* berichtet.

Unfall-Drama bei Offenbach: Ein 27-jähriger Mann sitzt in seinem Audi - plötzlich kracht der Kopf eines Fremden durch seine Heckscheibe, wie extratipp.com* berichtet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare