Fahrerin übersieht Gegenverkehr

Oberursel: Frau wird bei Unfall im Auto eingeklemmt

+
Symbolfoto

Oberursel - Bei einem schweren Unfall in Oberursel ist am Donnerstag eine Frau verletzt worden. Die 40 Jahre alte Beifahrerin wurde im Auto eingeklemmt. 

Zusammen mit der 18-jährige Fahrerin des Wagens war sie gegen 20 Uhr auf der Hohemarkstraße in Richtung Feldberg unterwegs. In Höhe der Lahnstraße bog die Frau nach links in Richtung Marxstraße ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Wagen. 

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die 40-jährige Beifahrerin eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie aus dem Wagen befreien. Anschließend kam sie in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden an den Autos liegt bei etwa 11.500 Euro.

Ein schwerer Unfall mit einem Streifenwagen ereignete sich erst vor wenigen Wochen ebenfalls in Oberursel. Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem Einsatz, als es auf einer Kreuzung krachte. red/skk

Fotos: Autos rasen auf Bad Homburger Kreuzung ineinander

Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv
Bilder von der Unfallstelle.
Bilder von der Unfallstelle. © einsatzfotos.tv

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare