Dieb entkommt mit Koffer

Im ICE: Schmuck im Wert von 13.000 Euro geklaut

+
Symbolfoto

Frankfurt - Schock für eine 64-Jährige aus Frankfurt. Ein Dieb klaute ihr am Sonntag im ICE den Koffer. In dem befand sich ein kleines Vermögen.

Wie die Polizei mitteilt, befand sich die Frau am Sonntag im ICE auf der Fahrt von Berlin nach Frankfurt am Main. Kurz vor der Einfahrt in den Frankfurter Hauptbahnhof dann der Schock: Der Koffer der Frau, in dem sich Schmuck im Wert von rund 13.000 Euro befand, war weg. 

Bei der Bundespolizei erklärte die 64-Jährige, dass sie ihren Koffer neben sich abgestellt hatte. Offenbar hatte der Dieb ein Gedränge ausgenutzt, um den Koffer, in dem sich neben dem Schmuck auch hochwertige Bekleidungsstücke befanden, zu entwenden.  Den Gesamtschaden bezifferte die Geschädigte auf etwa 16.000 Euro. red

Erst vor Kurzem war ein Tourist im Frankfurter Hauptbahnhof bestohlen worden. Auch hier machte der Dieb fette Beute.

Fotos: Wer hat diese Schmuckstücke gesehen?

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
Version 3 © 
 © 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare