Limburger Bevölkerung in Angst und Schrecken

Limburg: Polizei macht riesige Entdeckung im Feld - Krasses Foto zeigt das Mysterium

+
Bombe explodiert in Limburg. Was war passiert?

Bombe explodiert in Westhessen. Warum die Bevölkerung in Angst ist.

Limburg - Allem Anschein nach ist in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni eine Bombe in Limburg explodiert. Die Bewohner aus dem Stadtteil Limburg Ahlbach wurden durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Die Bevölkerung war in Angst und Schrecken, denn weder im Radio noch im Fernsehen, gab es Informationen zu der Ursache der Explosion.

8. Oktober 2019: Limburg: Hat es einen Terror-Anschlag in Hessen gegeben? Ein Mann rast mit einem Lkw in neun Autos - Zeugen berichten neue Details. Extratipp.com berichtet.

Eine Bestätigung zur Detonation in Limburg kam in den frühen Morgenstunden vom Erdbebendienst, der um 3:52 Uhr eine stärkere Erschütterung auf der Richterskala in Limburg Ahlbach feststellen konnte. Der Wert lag bei 1,7 - was einem leichten Erdbeben gleicht.

Was war die Ursache für die Explosion in Limburg?

Laut Bericht der Limburger Polizei handelte es sich bei dem Knall um eine Explosion einer Weltkriegsbombe, die einen Krater von ungefähr zehn Meter Breite und vier Meter tiefe in den Boden gerissen hat. Das Polizeipräsidium in Westhessen erläuterte weiter, dass es sich vermutlich um eine Bombe mit Säurelangzeitzünder gehandelt hat. Diese Zünder können auch nach Jahrzehnten noch ohne Außeneinwirkung explodieren und verheerenden Schaden anrichten.

Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich der Kampfmittelräumdienst in Limburg Ahlbach, um die Situation einzuschätzen. Gerade wenn in einem Gebiet eine Bombe detoniert ist, kann man damit rechnen, dass weitere Blindgänger in der Umgebung gefunden werden können.

Ein weiterer schlimmer Vorfall ereignete sich ebenfalls in Limburg: Ein Mann soll seine Frau mit einer Axt auf offener Straße ermordet haben. 

Gefahr für die Einwohner von Limburg besteht aktuell nicht

Die Bewohner von Limburg und Umgebung können aufatmen. Laut Polizei in Westhessen besteht für die Einwohner keine Gefahr. Immer wieder werden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und müssen entschärft werden.

Wie kommt es zu Blindgängern in der Region Limburg?

Blindgänger werden in der Umgangssprache als Kampfmittel bezeichnet, die nach ihrem Abschuss oder Abwurf nicht explodieren. Dafür kann es mehrere Ursachen geben. Entweder Fehlbedienung beim Abschuss, ungünstige Einsatzbedingungen oder auch Sabotage in der Herstellung der Kampfmittel.

Diesen Krater hat eine Drohne fotografiert.

Bei der Bombe in Limburg handelt es sich um eine spezielle Kategorie der Blindgänger (hier finden Sie ausführliche Informationen). Hier hatte die Bevölkerung es offensichtlich mit einer Fliegerbombe mit Langzeitzünder zu tun. Diese waren im Krieg dazu gedacht eine langfristige Bedrohung für das Zielgebiet darzustellen. Bei der Bombe in Limburg hat es sich laut der Polizei um so einen Blindgänger gehandelt.

Warum wurde Limburg als kleine Stadt im Zweiten Weltkrieg bombardiert?

Der damalige „Bombenkrieg“ traf das Gebiet Hessens insbesondere in den Jahren 1942 bis 1945, da in dieser Zeit große Flächenbombardements der alliierten Luftstreitkräfte durchgeführt wurden. Die Ziele der Alliierten waren zwar meist die großen Städte im Rhein-Main-Gebiet, dennoch wurden auch kleinere Städte nicht von den Bombenangriffen verschont. Bei der Fliegerbombe aus Limburg handelt es sich vermutlich um einen Blindgänger aus dieser Zeit.

Fünf Dinge, die man über Limburg wissen sollte

  • Limburg an der Lahn hat circa 35.000 Einwohner
  • Die Stadt liegt im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg
  • Limburg ist bekannt für das Bistum-Limburg mit seiner Kathedralkirche, dem „Dom St. Georg“
  • Limburg liegt unmittelbar an der Westgrenze Hessens zwischen Taunus und Westerwald
  • Die Stadt liegt zu beiden Seiten des Flusses Lahn

Limburg erhielt kürzlich mediale Aufmerksamkeit, als es um dasVerschwinden der 14-jährigen Natascha ging. Extratipp.com* berichtete. In Limburg ist ein Streit im Bierzelt eskaliert - Mann greift zum Bierkrug, Krankenwagen rast los. Limburg: Mutter steckt Baby in Müllsack und versteckt Rucksack im Keller.

- ps

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare