Rauchvergiftung und Sachschaden

Mann zündet Feuerwerk in Küche und löst Brand aus

Lautertal - Unvorsichtigerweise hat ein Mann in Lautertal (Kreis Bergstraße) kurz vor dem Jahreswechsel in seiner Küche einen Silvesterknaller gezündet und dort ein Feuer ausgelöst.

Eine Tasche geriet in Flammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Den Brand habe der Mann noch löschen können, sei aber wegen des starken Rauchs kurz bewusstlos geworden. Die Glut habe dann den hölzernen Küchenschrank erfasst. Der Mieter sei wegen einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Der Sachschaden wird auch 2500 Euro geschätzt. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion