Trauriger Vorfall

Korbach: Regionalzug erfasst Schafherde - 21 Tiere sterben

+
In Korbach ereignete sich am Montag ein schlimmes Unglück. 

Bei Korbach erfasst ein Regionalzug eine Schafherde - 21 sterben bei dem Unglück. 

Korbach - Am Montagmorgen hat ein Regionalzug 21 Schafe erfasst und getötet. Der Zug war auf dem Weg von Korbach nach Wolfhagen, als sich das traurige Unglück ereignete. Die 15 Passagiere blieben unverletzt, wie die Polizei am Montag mitteilt. Wie die Schafe aus der eingezäunten Weide entkommen konnten, war noch nicht ganz geklärt - der Besitzer der toten Schafe äußerte jedoch einen traurigen Verdacht, wie extratipp.com berichtet. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare