Sofort Festnahme

Kassel: Perverse kidnappen 15-Jährige - ihr Leiden dauert die ganze Nacht

+
In Kassel wurde eine 15-Jährige vergewaltigt.

Zwei Männer halten eine 15-jährige Bekannte die ganze Nacht lang gefahren - das Mädchen erlebt den blanken Horror.

  • Ein Mädchen (15) geht mit zwei Bekannten in eine Wohnung
  • Die Perversen halten sie die ganze Nacht gefangen
  • Die 15-Jährige erlebt Grausames

Kassel - Schlimme Szenen müssen sich in der Nacht auf den 10. Juli in einer Kasseler Wohnung abgespielt haben. Die Polizei ermittelt nun gegen zwei 19-Jährige, die einer 15-Jährigen etwas Grausames angetan haben sollen. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kassel: Mädchen (15) geht mit zwei Bekannten mit - ihr wird Schlimmstes angetan

Vergangener Dienstagabend traf sich eine 15-Jährige mit zwei Bekannten, die beide vier Jahre älter sind als sie. Ohne jegliche Vorahnung, welche schreckliche Wendung der Abend noch nehmen würde, ging die 15-Jährige mit den beiden 19-Jährigen in deren Wohnung im Kasseler Stadtteil Bettenhausen mit. Dort hielten die Perversen das Mädchen die ganze Nacht gefangen und führten sexuelle Handlungen mit ihr durch - gegen ihren Willen. Erst am nächsten Tag durfte die 15-Jährige den Ort des Horrors verlassen. Als die Polizei von der Vergewaltigung erfahren hatte, nahmen die Beamten des Kriminalkommissariats 12 sofort die Ermittlungen auf. 

Vergewaltigung in Kassel: Täter können verhaftet werden

Wie die Polizei in Kassel mitteilt, konnten die beiden Vergewaltiger schnell ausfindig gemacht werden. Die beiden 19-Jährigen seien bei den Beamten keine Unbekannten gewesen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwoch konnten beide Täter angetroffen werden - bei den zwei Perversen klickten sofort die Handschellen. Am Tatort fanden die Polizisten außerdem Cannabis sowie Bargeld von mehr als 1000 Euro. Die Kripo ermittelt nun gegen die beiden 19-Jährigen, die sich wegen des Verdachts der Vergewaltigung und dem illegalen Handel von Cannabis in nicht geringer Menge verantworten müssen.

Kassel: Eine Frau wird von einem Mann mit Glatze vergewaltigt - nun macht die Polizei Jagd auf „Malek“. Diese Details sollen ihn überführen, wie extratipp.com* berichtet.

Lesen Sie auch Kassel: Mann verstümmelt Alpaka - ein Detail schockiert sogar erfahrene Beamte. Kassel: 21-Jähriger erschossen! Polizei nimmt Mann fest und äußert Verdacht

Achtung, Bewohner in Kassel! Wenn sie diese Männer erkennen - sofort Polizei rufen und in Sicherheit bringen. Extratipp.com* berichtet. 

Kassel: Explosion in Innenstadt - war es ein politisch motivierter Anschlag?

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare