Täter schwer verletzt

Mann schießt um sich: Als SEK anrückt, eskaliert die Situation komplett

+
Ein Mann hat in Kassel von einem Balkon geschossen, das SEK überwältigte ihn.

Ein Mann in Hessen dreht durch und schießt um sich! Als das SEK anrückt, eskaliert die Situation komplett

Kassel - Ein Mann hat in der Nähe von Kassel mehrfach um sich geschossen - als das SEK anrückte, eskalierte die Situation komplett. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kassel: Mann schießt um sich - als SEK anrückt, eskaliert Situation komplett

Dienstagabend in Lohfelden (14.000-Einwohner-Gemeinde, die im Südosten an Kassel grenzt). Ein Mann stand gegen 18 Uhr auf dem Balkon seiner Wohnung in der Bergstraße. Der 56-Jährige feuerte mit einer Pistole wild in die Luft. Eine Anwohnerin hörte die Schüsse und verständigte die Polizei. Sofort eilten die Beamten - darunter auch Angehörige des Sondereinsatzkommandos (SEK) - zum Tatort. Im Polizeibericht des Präsidiums Nordhessens heißt es: "Die Beamten trafen den Mann an und mussten Gebrauch von der Dienstwaffe machen." 

Staatsanwaltschaft Kassel ermittelt gegen den 56-Jährigen

Der Mann erlitt bei der Auseinandersetzung schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er kam mit einem Krankenwagen in eine nahe gelegene Klinik. Nun ermitteln das Hessische Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Kassel.

Brandheiße News von extratipp.com

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare