Ford Mustang

Ford Mustang rast gegen Baum - was der Fahrer dann macht, ist unglaublich

+
Was der Fahrer eines Ford Mustangs nach dem Unfall macht, ist unglaublich. 

Ein Mann rast mit seinem Ford Mustang gegen einen Baum. Die Polizei ist geschockt, als sie den Wagen öffnet.

Kassel - In der Nacht zum vergangenen Montag (10. Dezember) verunfallte ein Mann mit seinem Ford Mustang gegen zwei Uhr morgens in Kassel (Zettel an 5er BMW - Besitzer fällt beinahe tot um, als er ihn liest). Der Fahrer verlor im Kasseler Stadtteil Helleböhn die Kontrolle über seinen Ford Mustang.Er kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Eine Passantin alarmierte sofort die Polizei. extratipp.com* berichtet darüber.

Kassel: Die Polizei versucht den Unfall zu rekonstruieren

Die Polizei leitete am Unfallort sofort Untersuchungen zum Unfallhergang ein. Das Polizeipräsidium Nordhessen teilte in einer Meldung mit, dass sich der Unfall vor 2.10 Uhr in der Nacht ereignete. Der Fahrer des Ford Mustangs soll von der Fahrbahn abgekommen sein und gegen einen Baum geprallt sein. In welche Richtung er aber mit seinem Ford Mustang unterwegs gewesen war, ließ sich anhand der Unfallspuren nicht mehr zweifelsfrei ermitteln. 

Der Unfall ereignete sich in der Heinrich-Schütz-Allee im Kasseler Stadtteil Helleböhn. 

Kassel: Polizei findet Ford Mustang ohne Fahrer vor 

Als die Kasseler Polizei am Unfallort eintraf, fand sie den Ford Mustang leer vor - der Fahrer war geflüchtet. Die Polizei machte sich umgehend auf die Suche nach dem Ford-Mustang-Fahrer. Effektiv trafen die Kasseler Beamten nicht unweit von der Unfallstelle den Halter des Ford Mustangs an. Er war in der Nähe des Unfallortes von einer Streife angetroffen worden, stritt jedoch ab, den Ford Mustang gefahren zu haben. Da die Beamten beim Halter des Ford Mustangs eine erhebliche Alkoholisierung feststellten, musste er direkt zur Blutentnahme auf die Dienststelle. Seinen Führerschein stellten die Polizisten ebenfalls sicher.

Kassel: Erheblicher Sachschaden am Ford Mustang

Der tatverdächtige Halter des Ford Mustangs erlitt keine Verletzungen. Sein Ford Mustang wurde aber erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Damit die Polizei den Unfallhergang vollständig nachkonstruieren kann und mit Sicherheit die Identität des Fahrers ermittelt werden kann, bittet das Polizeipräsidium Nordhessen unter der Telefonnummer 0561 - 9100 um Hinweise von Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Gerade staunen unsere Leser über diese Meldung: Ein Mann fährt über Straße - plötzlich kracht gefährliches Teil in Audi, wie extratipp.com* berichtet. 

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare