Festnahme!

Kassel: Brutaler Tierquäler flippt aus und macht Polizist zu Kleinholz

+
Übel, was ein Mann mit seinem Hund und einem Polizisten gemacht hat.

Ein Mann schlägt seinen Hund - doch als die Polizei einschreiten will, eskaliert der 30-Jährige total.

  • Ein 30-Jähriger schlägt seinen Hund vor den Augen anderer
  • Ordnungspolizisten wollen den Mann kontrollieren 
  • Plötzlich wird es richtig blutig - Festnahme!

Kassel - Üble Attacke in Kassel! Was ein 30-jähriger Mann mit seinem Hund und einem Polizeibeamten gemacht hat, schockiert zutiefst. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kassel: Mann schlägt seinen eigenen Hund - danach geht's erst richtig rund

Vergangenen Montagabend (1. Juli) meldeten Zeugen, dass ein Mann auf dem Königsplatz in Kassel seinen Hund geschlagen hatte. Gegen 18.10 Uhr traf eine Streife des städtischen Ordnungsamtes an Ort und Stelle ein, um einzuschreiten. Doch bereits eine einfache Personenkontrolle ging dem 30-jährigen Mann aus Niestetal offenbar zu weit. Der Mann - der bereits hinreichend polizeibekannt ist - verhielt sich gegenüber den beiden Ordnungshütern sehr aggressiv und beleidigte diese aufs Übelste, wie die Polizei in Kassel am Dienstag mitteilt.

Kassel-Schock: 30-Jähriger übt blutige Attacke auf Polizisten aus

Plötzlich folgte jedoch die blutige Eskalation: Der offensichtlich betrunkene Mann trat einem der Polizisten aus dem Nichts ins Gesicht. Dieser erlitt durch die heftige Attacke eine Schwellung unter dem Auge und eine blutende Verletzung am Mund. Die Ordnungspolizisten nahmen den Mann sofort fest und übergaben ihn an das Polizeirevier Mitte in Kassel. Dort wurde der 30-Jährige in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Nun muss sich der Hunde- und Menschenschläger wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung sowie Beleidigung verantworten. Der zuvor geschlagene Hund befindet sich vorerst im Tierheim. Das Ordnungsamt muss nun prüfen, ob der Mann auch gegen das Tierschutzgesetz verstoßen hat. 

Süßer Hund zittert ständig vor Angst - Mann hat Idee, die alles ändert, wie extratipp.com* berichtet.

Mehr aus Hessen: McDonalds-Horror in Kassel: 35-Jähriger spricht junge Frau an - kurz darauf liegt er im Krankenwagen, wie extratipp.com* berichtet.

Kassel: Die Polizei macht einen grausamen Fund in einer Wohnung - und hat sofort einen schlimmen Verdacht, der sich als wahr herausstellt.

Kassel: Mann verstümmelt Alpaka - ein Detail schockiert sogar erfahrene Beamte

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare