„Die Kunst ist für mich wie ein permanenter Orgasmus!“

Interview: Maler Max Weinberg über seine Werke 

+
Maler Max Weinberg vor einem seiner zahlreichen Kunstwerke im Frankfurter Atelier.
  • schließen

Frankfurt - 1933 musste er als Jude aus Kassel fliehen. Seit er 13 ist, lebt er von der Kunst. Er liebt Beethoven und hat sein Atelier in Frankfurt. Bis Ende April hat Maler Max Weinberg in Bad Soden ausgestellt. Nächstes Jahr wird er 90. Von Janine Drusche

Was hinter seinen Werken, dem hohen Alter und der Lieblingsfarbe Pink steckt, hat er dem EXTRA TIPP verraten.

Herr Weinberg, was bedeutet Ihnen die Kunst?

Lesen Sie auch dazu:

Van Gogh to go: Jeff Koons hat Taschen entworfen

Ich kann mit meiner Kunst Normen und Tabus brechen. Sie erschafft mir eine andere Lebensqualität. Das ist wie bei Goethe: Wer die Geister ruft, wird sie nicht mehr los. Sie ist für mich wie ein permanenter Orgasmus. Ich stehe beim Malen immer unter Strom, erlebe so permanente Höhepunkte im Schaffen. Kunst setzt andere Maßstäbe als das gemeinhin als Glück Bezeichnete oder Geld. Sie hat für mich einen viel höheren Stellenwert. Sie ist zeitlos und es wäre für mich der Horror, acht Stunden täglich am Computer zu sitzen anstelle zu malen.

Die meisten Ihrer Bilder haben pinke Elemente. Wofür steht die Farbe bei Ihnen?

Pink ist ein Eyecatcher, ein optischer Reiz. An der Farbe kann man nicht vorbeigehen, sie zwingt einen hinzusehen. In der Kombination mit dem gegensätzlichen Schwarz wird ein Bild optimal wahrgenommen. Pink ist meine Lieblingsfarbe, weil die Farbe lebendig ist, explodiert. Kunst muss brennen und das tut sie dadurch. Pink ist der Grund, warum Jugendliche über meine Bilder sagen: „Krass“, „abgefahren“ und „obergeil“. Es ist plakativ, wie die bewegte Werbung in den USA.

Malen Sie schon immer damit?

Nein, erst seit etwa 20 bis 25 Jahren. Ich bin ein Stadtmensch und habe damals ein geiles Pink in einem Mauergraffiti gesehen. Das wollte ich integrieren. Es entwertet scheinbar das „hohe Niveau“ jeglicher traditionell geschulten modernen Kunst, weil es eben nicht klassisch ästhetisch ist. Mir ist aufgefallen, dass ich nicht immer das Gleiche machen wollte, also habe ich meinen Gestaltungsstil geändert.

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Im Berliner Mauerpark wirkt der raue Charme von Graffiti. Foto: Günter Steffen/visitBerlin/dpa-tmn
Im Berliner Mauerpark wirkt der raue Charme von Graffiti. Foto: Günter Steffen/visitBerlin/dpa-tmn © Günter Steffen
Noch können Touristen in Berlin an fast jeder Straßenecke Streetart entdecken. Doch die Stadt verändert sich schnell - steigende Preise und sozioökonomische Aspekte verändern auch das Stadtbild. Foto:
Noch können Touristen in Berlin an fast jeder Straßenecke Streetart entdecken. Doch die Stadt verändert sich schnell - steigende Preise und sozioökonomische Aspekte verändern auch das Stadtbild. Foto: © Sandemanns New Europe
Kunst abseits großer Museen und Galerien: Streetart-Touren gewinnen zunehmend an Bedeutung. Für Leonardo Leckie ist Streetart eine Ergänzung zum klassischen Sightseeing. Foto: Sandemanns New Europe/dpa-tmn
Kunst abseits großer Museen und Galerien: Streetart-Touren gewinnen zunehmend an Bedeutung. Für Leonardo Leckie ist Streetart eine Ergänzung zum klassischen Sightseeing. Foto: Sandemanns New Europe/dpa-tmn © Sandemanns New Europe
Leonardo Leckie leitet seit sieben Jahren Streetart-Touren durch Berlin. Foto: Sandemanns New Europe/dpa-tmn
Leonardo Leckie leitet seit sieben Jahren Streetart-Touren durch Berlin. Foto: Sandemanns New Europe/dpa-tmn © Sandemanns New Europe
Die East-Side-Gallery ist wohl das bekannteste Streetart-Projekt Berlins. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Die East-Side-Gallery ist wohl das bekannteste Streetart-Projekt Berlins. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn © Jens Kalaene
Tape-Art von El Bocho: Neben Graffitis gibt es heute viele weitere Varianten von Streetart. Foto: Grothaus/visitBerlin/dpa-tmn
Tape-Art von El Bocho: Neben Graffitis gibt es heute viele weitere Varianten von Streetart. Foto: Grothaus/visitBerlin/dpa-tmn © Grothaus
Der pinke Riese "Leviathan" vom italienischen Künstler BLU befindet sich hinter der Oberbaumbrücke an einer Hausfassade. Foto: Grothaus/visitBerlin/dpa-tmn
Der pinke Riese "Leviathan" vom italienischen Künstler BLU befindet sich hinter der Oberbaumbrücke an einer Hausfassade. Foto: Grothaus/visitBerlin/dpa-tmn © Grothaus
Berlins berühmter "Handschellenmann" in der Cuvrystraße wurde mittlerweile schwarz übermalt. Foto: visitBerlin/dpa-tmn
Berlins berühmter "Handschellenmann" in der Cuvrystraße wurde mittlerweile schwarz übermalt. Foto: visitBerlin/dpa-tmn © visitBerlin
Street Yogi: Die kleinen Korkmännchen werden oft kaum sichtbar auf Straßenschildern befestigt. Erfunden hat sie ein Berliner Yoga-Lehrer. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/dpa-tmn
Street Yogi: Die kleinen Korkmännchen werden oft kaum sichtbar auf Straßenschildern befestigt. Erfunden hat sie ein Berliner Yoga-Lehrer. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/dpa-tmn © Sebastian Kahnert

Und wie viele Bilder gestalten Sie etwa in der Woche?

Das sind im Durchschnitt 300. Ich bin zwischen 16 und zwei Uhr nachts am aktivsten. Wenn ich nur drei Bilder im Jahr male, lerne ich ja nichts, aber bei 10.000 entwickle ich mich immer weiter. Ich lebe ja auch beruflich davon.

Was wollen Sie denn mit Ihren Werken zum Ausdruck bringen?

Die Kunst ist für mich irrational, zeitlos und zufällig, eher wie ein Experiment. Ich fange einfach an, lege das Bild beiseite, mache irgendwann weiter. Langsam entwickelt sich eine Gestalt aus dem Zufall, die meist nach und nach aus Erfahrungen erwächst: Ich sehe Leute in der Straßenbahn. Zombies, schräge Typen. Irgendwann setze ich das Gesehene um. Es sind oft Eindrücke aus der Stadt, die ich unterbewusst übertrage.

Stimmt es, dass Sie mit ihren Bildern Kritik an Sexismus üben?

Ich male erotische Eindrücke, entgegen der sexistischen Vermarktung von Frauen durch Männer. Sie werden in der Werbung als genormte Sexobjekte dargestellt. Ich mache eine kritische Reflexion gegen das veraltete Spießertum und die gestanzten Idealbilder von Frauen aus Geschichte und Gegenwart. Wie die unbefleckte Maria, die „Kindsfrau“, das „liebe Mädchen“, die „Femme Fatale“ oder die „Hure“. Die meisten Künstler sind dagegen, diese Mythen zu brechen. Ich bilde das krass ab, zum Beispiel mit der Menstruation. Eine Frau ist nicht immer sauber, glatt und schön. Aber das besagt nicht, dass sie nicht schön ist. Ich male entgegen dem Schönheitsideal der ewigen Jugend. Das empört viele Leute, doch ich kritisiere damit das Stigma der Frauen in der Geschichte.

Fischledermuseum im Viechtach: Kulturerbe aus Fischhaut

Anatol Donkan ist Nanai. Im bayerischen Viechtach versucht er diese alte Kultur mit seiner Kunst am Leben zu erhalten. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn
Anatol Donkan ist Nanai. Im bayerischen Viechtach versucht er diese alte Kultur mit seiner Kunst am Leben zu erhalten. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn © Fi schledermuseum
Dieses Kunstwerk aus Fischleder wurde durch einen Sagenvogel der Nanai inspiriert. Foto: Florian Sanktjohanser/dpa-tmn
Dieses Kunstwerk aus Fischleder wurde durch einen Sagenvogel der Nanai inspiriert. Foto: Florian Sanktjohanser/dpa-tmn © Florian Sanktjohanser
In seiner Werkstatt bearbeitet Anatol Donkan das Fischleder. Den Rohstoff bekommt er aus einer Fischfabrik, für die die Häute ein Abfallprodukt sind. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn
In seiner Werkstatt bearbeitet Anatol Donkan das Fischleder. Den Rohstoff bekommt er aus einer Fischfabrik, für die die Häute ein Abfallprodukt sind. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn © Fischledermuseum
Nicht nur Fischhäute: Anatol Donkan bearbeitet auch andere Materialien. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn
Nicht nur Fischhäute: Anatol Donkan bearbeitet auch andere Materialien. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn © Fischledermuseum
Himmelssoldaten heißt dieses Werk von Anatol Donkan. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn
Himmelssoldaten heißt dieses Werk von Anatol Donkan. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn © Fischledermuseum
Anatol Donkan und seine Partnerin Mareile Onodera widmen sich in ihrem Museum den Fischhäuten und der Kultur der Nanai. Foto: Simone Kuhnt/Fischledermuseum/dpa-tmn
Anatol Donkan und seine Partnerin Mareile Onodera widmen sich in ihrem Museum den Fischhäuten und der Kultur der Nanai. Foto: Simone Kuhnt/Fischledermuseum/dpa-tmn © Simone Kuhnt
Taschen, Handschuhe oder Gürtel: In einem kleinen Museumsshop können Besucher auch Gegenstände aus Fischhaut kaufen. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn
Taschen, Handschuhe oder Gürtel: In einem kleinen Museumsshop können Besucher auch Gegenstände aus Fischhaut kaufen. Foto: Fischledermuseum/dpa-tmn © Fischledermuseum

Apropos Stigma: Sie mussten 1933 als Jude vor den Nazis aus Ihrer Heimat Kassel fliehen...

Wir wurden im Dritten Reich verfolgt und sind nach Palästina ausgewandert. Psychologen sehen in meinen Bildern teilweise latente Gewalt, eine Projektion von dem Albtraum in der Kindheit. Aber ich habe auch bewusst Bilder von den Nazis gemalt (siehe Fotos): Monströse Gestalten, die Juden von Hunden zerfleischen lassen. Bei mir sind das echsenhafte Wesen. Ich habe außerdem über fast drei Jahrzehnte eine Wanderausstellung über die Vernichtung der Juden organisiert, die in vielen evangelischen Kirchen gezeigt wurde. Die meisten katholischen Kirchen haben sich gesträubt.

1959 kamen Sie nach Frankfurt. Was fasziniert Sie an der Stadt?

Sie hat eine Jahrhunderte alte jüdische Tradition und die größte jüdische Gemeinde Deutschlands. Man unterstützt sich hier gegenseitig. Da fiel es mir leicht, mich zu integrieren. Es ist einfach eine geile Stadt. Frankfurt ist nicht so typisch deutsch, eher wie New York. Es gibt verschiedene Nationalitäten, das bringt Farbe und Leben nach „Mainhattan“. Und die Künstler sind solidarisch zueinander.

Im nächsten Jahr werden Sie schon 90. Was ist Ihr Rezept?

Ich esse jeden Tag rohen Knoblauch. Und ich habe den Vorteil, Künstler zu sein. Man kann machen, was man will, hat eine unantastbare Freiheit. Dadurch lebe ich zeitlos.

Und was wünschen Sie sich zu Ihrem runden Geburtstag?

Mein Ziel ist es, in der Schirn oder im Museum für Moderne Kunst auszustellen. Und im Jüdischen Museum.

Vor knapp vier Jahren sagte Künstler Max Weinberg: „Malen ist wie Rauschgift für mich.“

Fotos: Mit Max Weinberg in seinem Atelier unterwegs

Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg und seine rechte Hand Clemens Benkel zeigen den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil der Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mi t ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Ja nine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestell t.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert un d online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke
Künstler Max Weinberg zeigt den EXTRA TIPP-Lesern einen Teil seiner gemalten Kunstwerke (Mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers online gestellt). © Janine Drusche, mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers fotografiert und online gestellt.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare