Lebensraum und Nahrung fehlen: Naturschützer schlagen Alarm

Rhein-Main: Immer mehr Vogelarten drohen auszusterben

Naturschützer schlagen Alarm: Die Bestände vieler heimischer Vogelarten sind dramatisch geschrumpft. 
+
Naturschützer schlagen Alarm: Die Bestände vieler heimischer Vogelarten sind dramatisch geschrumpft. Auch die Schwalben sind in Not.

Region Rhein-Main – Naturschützer schlagen Alarm: Die Bestände vieler heimischer Vogelarten in Rhein-Main sind dramatisch zurückgegangen, einige drohen auszusterben. Schuld am Vogel-Tod ist die Landwirtschaft. „Aber auch die Menschen müssen umdenken“, warnt Vogelschützer Peter Erlemann. Von Kristina Bräutigam

Lesen Sie dazu auch:

Unbekannter will Pfaue in Frankfurt vergiften

Täglich ist Peter Erlemann im Kreis Offenbach unterwegs. Immer mit dabei: Sein Fernglas und ein kleiner Notizblock. In das schreibt der Vorsitzende des Naturschutzbundes Obertshausen jeden Vogel, den er gehört oder gesehen hat. Grund zur Freude geben seine Aufzeichnungen schon lange nicht mehr. „Die Situation der heimischen Vögel ist dramatisch“, sagt Peter Erlemann, der auch Mitglied der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) ist. Ein Trend, den auch Michael Orf von der HGON Kelkheim bestätigt: „Wir verzeichnen eklatante Bestandsrückgänge“. 

Besonders die sogenannten Offenlandarten, die in Feldern und Wiesen brüten, sind stark gefährdet, darunter der Kiebitz. „Anfang der 90er Jahre hatten wir im Kreis Offenbach noch etwa 100 Kiebitz-Paare. 2016 waren es noch zwei“, sagt Erlemann. Auch um die Feldlerche steht es schlecht. Um mehr als 60 Prozent hat der Bestand im Kreis Offenbach und dem Main-Taunus-Kreis seit 1998 abgenommen. So gut wie ausgerottet ist das Rebhuhn: Im Kreis Offenbach hat die Zahl im gleichen Zeitraum um 95 Prozent abgenommen, im Main-Taunus-Kreis um 90 Prozent. Auch Grauammer und Steinschmätzer und der Ortolan sind aus der Region verschwunden. „Was die heimischen Vogelarten angeht, ist es fünf nach zwölf“, sagt Peter Erlemann. 

Immer weniger Feldlerchen: Im Kreis Offenbach und dem Main-Taunus-Kreis hat der Bestand seit 1998 um 60 Prozent abgenommen.
Beobachtet die Entwicklung mit Sorge: Vogelschützer Peter Erlemann.

Hauptgrund für den dramatischen Rückgang ist die intensive Landwirtschaft, die immer mehr Fläche einnimmt, sowie die Wohnbebauung. „Besonders in Ballungsräumen wie dem Rhein-Main-Gebiet gibt es für Vögel kaum noch Nistmöglichkeiten“, sagt der 68-Jährige. Und nicht nur der Lebensraum wird Mauersegler, Schwalbe, Stieglitz und Haussperling entzogen. Sie finden auch immer weniger Nahrung, um ihre Jungen aufzuziehen. Schuld ist der massive Einsatz von Unkraut- und Insektengiften auf den Feldern. Aber auch private Gärten sind ein Problem. „Wenn der Rasen perfekt getrimmt wird und nicht mal mehr ein Gänseblümchen wachsen darf, gibt es kein Leben“, sagt Peter Erlemann. 

Ob sich die Bestände der heimischen Vögel wieder erholen, bezweifelt der Experte. Zwar sei es gelungen, stark bedrohte Arten wie den Weißstorch durch spezielle Schutzprogramme zu retten und wieder in der Region anzusiedeln. „Aber das sind einzelne Flaggschiffe des Naturschutzes. Die Rettung der Singvögel überlässt man den kleinen Ortsgruppen“, sagt Peter Erlemann. 

Immerhin: Vier Kolkrabenpaare und ein Blaukehlchen-Paar hat er in diesem Jahr im Kreis Offenbach beobachtet. Beide Arten galten 2001 als ausgestorben. „Aber was ist schon ein Paar“, sagt der Vogelschützer. Solange die Politik kein Interesse an ökologischere Landwirtschaft habe und die Agrar-Lobby weiter so mächtig ist, sieht Peter Erlemann schwarz. „Dann müssen wir uns damit abfinden, dass es in 20 Jahren kein Vogelgezwitscher mehr gibt“.

Gute Nachrichten gibt es dagegen vom Dackel: Der Hund, der Jahre lang als Symbol der Spießigkeit galt, ist gefragter denn je

Fotos: Frühling im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau

Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräuti gam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen.
Frühlingsgefühle im Wildpark ‚Alte Fasanerie‘ Hanau: Auch Zicklein, Wölfe, Pfau und Frischlinge genießen die Sonnenstrahlen. © Kristina Bräutigam

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare